Stadt Bern und Quartiere 3

Für nähere Angaben klicken sie auf das gewünschte Buch.

Stadt Bern und Quartiere


Bern Berne
CHF 25.00

Die Berner Elfenau

kleiner Streifzug durch ein Landschaftsidyll am Rande der Grosstadt

Bern, Verlag Paul Haupt 1954 

28 Seiten mit 17 Tiefdruckbildern

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Klösterliareal Bern

Heinz Tesar

Bern :  Bernische Kunstgesellschaft,   1981 

34 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wittigkofen

Landschaft, Schloss und Umgebung : eine Spurensuche

Willy Schäfer ; gestüzt auf Beiträge von Dr. Armand Bäriswyl und 11 anderen

Das Werk schildert die Geschichte der Landschaft und des Schlossgutes bis heute und enthält über 300 zum grössten Teil farbige Illustrationen. Es wurde in der Druckerei Rub Media Bern in hoher Qualität gedruckt und am 6. Juni 2017 im Rahmen einer eindrücklichen Vernissage der Öffentlichkeit präsentiert.

Ursprünglich war das Schloss ein Bauernhof, der von den Zähringern als Lehen an ihre Gefolgsleute vergeben wurde. Der erste urkundlich erwähnte Lehnsherr war Mitte des 13. Jahrhunderts Heinricus de Wittenchoven. 1271 kaufte eine religiöse Gemeinschaft das Anwesen von Heinrich von Seedorf, und in den Folgejahren kam es zu mehreren Besitzerwechseln. 1570 wurde das Schloss vom Berner Schultheissen Beat Ludwig von Mülinen erworben. 1580 brannten Teile des Schlosses ab. Während des Franzoseneinfalls wurde das Schloss am 5. März 1798 von französischen Truppen verwüstet und geplündert. Zeitweise befand sich das Hauptquartier der Verteidiger des Ancien Régime darin. Der Generalstab der Gegner der neuen Helvetischen Republik liess sich zeitweise auch hier nieder. Das Schloss findet mehrmals Erwähnung in den Erzählungen von Rudolf von Tavel.

Bern :  rubmedia,   2017 

256 Seiten, Ill.

Zustand neu

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Machs na  Berner Münster

ein Führer zum Berner Münster : Materialien zum Berner Münster

Christoph Schläppi

Bern :  Stämpfli,   1993 

2 Bände (277 S.) : Ill., Karten ; 30 cm

Zustand sehr gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern - die Geschichte der Stadt im 19. und 20. Jahrhundert

Anna Bähler 

Bern, viertgrösste Stadt der Schweiz, erfuhr in den letzten 200 Jahren ein stürmisches Wachstum. Erstmals liegt nun eine Gesamtschau zur Stadtberner Geschichte von 1798 bis in die Gegenwart vor. Die Autorinnen und Autoren betrachten Bern dafür von verschiedenen Seiten: Sie verfolgen die Stadtentwicklung in einem zunehmend überbauten und vom Verkehr geprägten Raum, beschreiben Bern als Industrie- und Dienstleistungszentrum und relativieren die gängige Vorstellung von der Beamtenstadt. Sie gehen den Akteurinnen und Akteuren auf der politischen Bühne nach, breiten die Palette der kulturellen Institutionen der Erbauung und des Vergnügens aus, zeichnen das Bild einer von Gegensätzen und Gemeinsamkeiten geprägten Gesellschaft und erweitern den Blick auf den nationalen und internationalen Rahmen.

Das spannende, leicht verständliche und mit zahlreichen unveröffentlichten Fotos und Illustrationen versehene Bilder- und Lesebuch bietet dem Leser einen neuen Zugang zu einer alten Stadt.

Bern :  Stämpfli Verlag,   2003

417 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern Französische Kirche

ehemaliges Predigerkloster

archäologische und historische Untersuchungen 1988-1990 zu Kirche und ehemaligen Konventgebäuden

Georges Descoeudres, Kathrin Utz Tremp

Bern :  Staatlicher Lehrmittelverlag,   1993 

225 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Übergänge Berner Aarebrücken

Geschichte und Gegenwart

Bernhard Furrer ; Fotographien:Jürg Bay, Georg Lukács ; mit einem Beitrag von Paul Nizon

Bern :  Benteli,   1984 

170 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 26x33 cm Grossformat

Zustand sehr gut, Schutzumschlag berieben

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kleine Medizinalgeschichte Berns

eine Übersicht

Walter Nussbaum

Bern: Staatsarchiv, 1968

Enthalten in: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde, Jg. 30, H. 2 (1968), S. 55-85

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern Ansichten einst & heute

das Album von Mario Marti

Im Buch zeigt Marti neben den klassischen Gegenüberstellungen ausgewählte Fotos, die Veränderungen des Stadtbildes und ihrer Bevölkerung dokumentieren.

Olten, Weltbild Verlag 2015

175 Seiten, Ill.

Zustand: gut, Kanten etwas bestossen

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Marzili Berner Welt am Aareufer

das Berner Bade- und Sommergefühl schlechthin. Marzili - nicht bloss Bad, sondern hier ein Quartier voll mit Geschichten und Bildern. 

von Peter Gygax, Peter

152 Seiten mit zahlreichen zum Teil historischen Aufnahmen

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern seinen Besuchern geschildert 1913

Rudolf von Tavel, mit 20 Federzeichnungen von Wilhelm Ritter

Otto Friedrich Rudolf von Tavel (* 21. Dezember 1866 in Bern; † 18. Oktober 1934 ebenda) war ein Schweizer Journalist und Schriftsteller.

Zürich :  Orell Füssli,   1913 

128 Seiten, Ill.

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bernische Denkmäler

Ehrenmale in der Gemeinde Bern und ihre Geschichte

Karl F. Wälchli

Bearbeitet vom Staatsarchiv des Kantons Bern. 1987

225 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

E Ligu Lehm

das Berner Mattenenglisch und sein Ausläufer die Berner Bubensprache

Otto von Greyerz ; mit einem Vorw. v. Walo von Greyerz u. einem Wörterverzeichnis

Bern :  Erpf,   1980 

53 Seiten mit Abbildungen aus der Matte

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Reihen-Mietshaus in Bern 1850-1920

Anne-Marie Biland

Bern :  Historischer Verein des Kantons Bern,   1987 

252 Seiten mit über 100 Abbildungen

Zustand sehr gut 

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pfadfinderabteilung Schwyzerstärn Bern 1933

Jubiläumsschrift zur Feier ihres 20-jährigen Bestehens, 1913-1933

zusammengestellt von Fred Bieri

Bern :  Buchdruckerei Zimmermann,   1933 

175 Seiten mit Abbildungen, Rarität!

Zustand sehr gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Gespensterhaus

eine Geschichte aus der Altstadt Bern

Uli Wichelegger

Unzählige Geschichten und Legenden ranken sich um das alte Haus an der Junkerngasse 54 in Bern. Auch einen Film von Gotthelf-Regisseur Franz Schnyder gibt es zum «Gespensterhaus». Bis heute steht das mittelalterliche Haus an bester und teuerster Wohnlage in der Altstadt leer. 

Bern :  Benteli,   1974 

234 Seiten

Zustand gut, Widmung auf dem Vorsatzblatt

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Reismusketen-Schützengesellschaft der Stadt Bern

gegründet 1686

von Helmuth von Graffenried

Bern, Reismusketen-Schützengesellschaft der Stadt Bern,   1978 [1936] 

Zizers : Verlag: Gemeinde Zizers   1956 

318 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Dr Märit z Bärn

Geschichten, Episoden, Verse und Bilder rund um die Berner Märkte

Bern Hans Erpf, 1982

107 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand sehr gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Wehrbauten Berns

Burg Nydegg und Stadtbefestigung vom 12. bis zum 19. Jahrhundert

Inhalt: Die Burg Nydegg; Die fünf mittelalterlichen Mauergürtel; Schanzen, Längmauer, zweiter Käfigturm; Die Schleifung der Befestigungswerke im 19. Jahrhundert; Die Wehrbauten Berns: Haupttypen und Gesamtbild

Paul Hofer

Ort, Verlag, Jahr: Bern Benteli-Verlag 1953

104 Seiten mit 62 Abbildungen auf Tafeln

Zustand gut, kleiner Riss im Schutzumschlag

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Länggasse Bern

Gedenkschrift zum 75jährigen Bestehen des Länggass-Leistes Bern, 1865-1940

seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern gewidmet und überreicht vom Leistvorstand

von Hans Morgenthaler

Bern, Länggass-Leist, 1940 

176 Seiten mit zahlreichen historischen Abbildungen aus der Länggasse!

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

50 Jahre Ehemalige Schulen Bümpliz

Vereinigung "Ehemaliger" der Schulen Bümpliz/Höhe, Schwabgut und Stapfenacker/Brünnen

32 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

100 Jahre Dorfschulhaus Bümpliz 1882-1982

Festschrift von Ernst Büschi, Mitarb.: Frau Eichenberger

Bern: Schulhaus Stapfenacker, E. BLuschi,   1982 

40 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Holligen Fischermätteli 1877-1977

Festschrift zur Hundertjahrfeier des Holligen-Fischermätteli-Leists

Hrsg. vom Leistvorstand unter Mitw. von Berchtold Weber

Bern: Holligen-Fischermätteli-Leist, 1977 

87 Seiten mit Abbildungen

Zustand sehr gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Juden in Bern ein Gang durch die Jahrhunderte

von Emil Dreifuss

Bern :  Verbandsdruckerei-Betadruck,   1983 

64 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Jenner-Kinderspital in Bern 1862-1962

Peter Sommer

Die Jennerstiftung 1963-1977

Herausgegeben zur Eröffnung der neuen Universitäts-Kinderklinik Bern

Fritz Leu

Bern :  Stämpfli,   1978 

154 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bümpliz - Brattig von Carl Albert Loosli 1925

Der bekannte Schriftsteller Carl Albert Loosli schrieb 1925 eine „Bümpliz Brattig“ eine bisher unbekannte Publikation von Carl Albert Loosli!

Albert Loosli wurde wegen seiner Artikel als „Philosoph von Bümpliz“ betitelt. Nebst zahlreichen journalistischen Arbeiten schrieb Loosli unzählige, meist kritische, Bücher. Dass er daneben auch Auftragsarbeiten wie die „Bümpliz Brattig“ verfasste war bislang nicht bekannt.

Mit Uebersichts-Plan Bümpliz / Niederbottigen / Oberbottigen im Masstab 1:20000

Mit allen möglichen Tarifen zu dieser Zeit, vom Kaminfeger bis zur Post, mit allen Telefon- und Postcheck Abonnenten, Restaurants und alle Geschäfte mit Inseraten etc.

Herausgegeben vom Handwerker - und Gewerbeverein Bümpliz 1925

Buchdruckei Benteli A.G. Bern-Bümpliz

64 Seiten mit Abbildungen, 18,5 x 12,5 cm

Zustand gut

CHF 200.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern eine kleine Stadtgeographie 1943

mit besonderer Berücksichtigung der Stadtplanentwicklung

von Fritz Wyss, und ein Kapitel "Geschichtliche Notizen über einzelne Bauwerke in Bern" von Hans Freudiger und Hans Morgenthaler

Bern :  A. Francke,   1943 

88 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

50 Jahre Berner Pfadi 1916-1966

zur Feier des 50jährigen Bestehens der Pfadfinderinnenabteilung Bern

Lyss :  1966 

48 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

75 Jahre Berner Heimatschutz-Theater

75 Jahre Berner Heimatschutz-Theater 1915-1990 eine Chronik

von Markus Wüthrich und Werner Gutmann; [Hrsg.: Berner Heimatschutz-Theater]

Belp :  Volksverlag Elgg,   1990 

103 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern's Geschichte 1191-1891

Festschrift zur 700jährigen Gründungsfeier

von Wolfgang Friedrich von Mülinen 1863-1917

Bern : Schmid, Francke & Comp,   1891 

235 Seiten

Zustand gut, Seiten gebräunt

CHF 50.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mattenhof - Sulgenbach Chronik 1956

Federzeichnungen von Fr. Brechbühl

Bern Selbstverlag 1956

143 Seiten mit Abbildungen, Reklamen und 2 Faltplänen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schultheiss Niklaus Friedrich von Steiger 1729-1799

ein Leben für das alte Bern

Kurt von Steiger, Niklaus Friedrich von Steiger

Bern :  Franke,   1976 

432 Seiten mit Abbildungen auf Tafeln, Bibliographie

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

100 Jahre Schosshalden-Ostring-Murifeld-Leist

1870-1903 Nydegg-Leist, 1903-1957 Nydegg-Schosshalden-Leist, 1957-1970 Schosshalden-Ostring-Murifeld-Leist

Alfred Rieser Markus Gerber, Hans Stucki

Bern] : 1970 

45 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Essen und Trinken im alten Bern

Ausstellung 1984, Schloss Jegenstorf, 12. Mai - 14. Oktober 1984

Schloss Jegenstorf

Jegenstorf :  Schloss Jegenstorf,   1984 

39 Seiten, Ill., Faks., Portr.

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Rathaus zu Bern 1406-1942

Festschrift zur Einweihung am 31.Oktober 1942

Vorwort: Robert Grimm ; Text: Michael Stettler ; Bild: Robert Spreng

Hrg. von der Baudirektion des Kantons Bern

Bern :  Komm. H. Lang & Co, 1942 

Beschreibung: IV, IV, 58 S ; Ill ; 32x24 cm

Einweihungsschrift mit 56 Seiten Text und 96 Bildtafeln

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Berner Schulpfennige und die Tischlivierer 1622-1798

Ein Beitrag zur Münz-, Geld- und Schulgeschichte

Fluri, Adolf

Bern :  Gustav Grunau, 1910 

184 Seiten, 12 Taf. m. Münzen-Abb.

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Berner Münster

von Hans Bloesch Text, Photographische Aufnahmen von Marga Steinmann

Bern :  Herbert Lang & Cie,   1938 

150 Seiten mit 56 Abbildungen und 83 Tafeln

Zustand gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern wird Bundessitz

Ein Beitrag zur Baugeschichte der Stadt Bern

Markwalder, Hans

Bern : Schul- und Büromaterialverwaltung der Stadt, 1948 

40 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Spätbarock in Bern

Studien zur Architektursprache des 18. Jahrhunderts

Paul Hofer geboren 1909 gestorben in Muri am 26. Dezember 1995

hrsg. von der Denkmalpflege der Stadt Bern

Basel :  Wiese Verlag,   1992 

104 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 30.00

  • leider ausverkauft

Kanzler Abraham Friedrich von Mutach 1765-1831

Vierzig Jahre bernische Geschichte

Abraham Friedrich Mutach (* 9. November 1765 in Bern; † 2. Juli 1831 ebenda) war ein Schweizer Jurist und Politiker.

Von Dr. Ernst. Burkhard

Bern :  Paul Haupt Verlag, 1923 

406 Seiten

Zustand gut, Papier gebräunt

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Scharfschütz Stadt Bern 1910-1912

Chronik des Scharfschützenvereins der Stadt Bern

Scharfschützenverein der Stadt Bern

Bern :  Scharfschützenverein der Stadt Bern, 1910-1912

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Familie von Mülinen Bern

Eine Adelsgeschichte im Spiegel des Familienarchivs 

Die Familie von Mülinen gehörte in Bern zu den einflussreichen Geschlechtern. Sie kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken und ein Archiv vorweisen, das vom Mittelalter bis in die Gegenwart reicht. An ihrem Beispiel gelingt ein überraschender Blick auf den schweizerischen Adel im Wandel der Zeit. 

Peter Niederhäuser mit Fotografien von Yvonne Hurni, 2010

Bern :  Bernisches Historisches Museum,  2010 

64 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bilder aus der älteren Geschichte der Stadt Bern 1935

von Hans Morgenthaler

Bern :  Verlag Paul Haupt,   1935 

248 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Berner Jahrbuch 1964 - Die Post im alten Bern

von Hans Hofer

Bern :  Berner Tagblatt,   1964 

44 Seiten mit Abbildungen 

Zustand gut, Kanten etwas bestossen

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Berner Jahrbuch 1970 Baumeister im Alten Bern

von Hans Hofer

Bern :  Berner Tagblatt,   1970 

39 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut, ein paar Flecken im Schnitt

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Jahrhunderthochwasser 1999 Berner Matte

die Berner Matte real und im Internet

Rosmarie Bernasconi und Peter Maibach

Im ausgewogenen Textteil wird reportageartig das Logbuch der schweren Tage nachgezeichnet. Ein wichtiger Stellenwert im Buch nimmt das optimistische letzte Kapitel zum Wiederaufbau ein. Mit viel Witz und Wendigkeit haben sich die Mätteler daran gemacht, ihr Quartier wieder auf die Beine zu stellen.

Den Frühling und den ganz speziellen Sommer 1999 wird nicht so schnell vergessen werden ! Eine gelungene Erinnerung daran bildet das Buch «das Jahrhundert-Hochwasser, die Berner Matte real und im Internet». Solange wir nicht drin sind bleiben wir dran! 

Bern 13:  Astrosmarie-Verlag,   1999

Das Buch umfasst 140 Seiten und ist mit ca. 200 Bildern illustriert

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Annäherung an die Natur

Schweizer Kleinmeister in Bern 1750-1800

von Marie-Louise Schaller

hrsg. von der Burgergemeinde Bern und der Stiftung "Graphica Helvetica" Bern

Bern :  Stämpfli,   1990 

284 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die 700 jährige Gründungsfeier der Stadt Bern 1891

1191-1891 : Festbericht hrsg. vom Organisationscomite

Bern :  Verlagsbuchhandlung Schmid Francke & Cie,   1891 

256 Seiten, Ill.

Zustand gut, Einband befleckt, Kanten beschabt und bestossen, sonst altersgemäss gut erhalten

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Eine Fahrt durch sechs Jahrzehnte SVB Bern

die Entwicklung der öffentlichen Verkehrsmittel in Bern von ihren Anfängen bis in die Gegenwart

hrsg. zum 60. Jubiläum der städtischen Verkehrsbetriebe von der Direktion der SVB

Bern :  Städtische Verkehrsbetriebe,   1961 

88 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Berns mutige Zeit

Das 13. und 14 Jahrhundert neu entdeckt

Nach dem Willen der Herzöge aus dem Hause Zähringen entstand die Gründungsstadt von 1191 über dem Tal der Aare, als marktorientierte "Grossburg Stadt" zur Sicherung der dynastisch-politischen Interessen in der Achse Freiburg-Bern-Burgdorf. Mit Glück und Geschick stieg Bern im Schlagschatten königlicher Interessen zur beherrschenden Kraft des burgundischen Raumes auf, mit der zu verbünden es sich 1353 lohnte.

Dieser Aufstieg, als Berns mutige Zeit charakterisiert, wird erstmals in einer reich illustrierten Gesamtschau aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur nachgezeichnet. Den Herausgebern ist ein farbiges Bild dieser Zeitspanne gelungen, das Fachleute und Laien gleichermassen begeistern wird.

Herausgeber: Verein Berner Zeiten   

Verlag  Stämpfli Verlag AG, Bern 2003

596 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 70.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Berns grosse Zeit

das 15. Jahrhundert neu entdeckt

Der aufwändig gestaltete Band mit über 550 farbigen und schwarz-weissen Abbildungen vermittelt Informationen über den verheerenden Stadtbrand von 1405 und die nachfolgende Epoche, in der die Stadt Bern an die Spitze der Eidgenossenschaft trat. Folgende Kapitel werden auf spannende und allgemein verständliche Art und Weise präsentiert: Die Stadt als Lebensraum; Die Stadtbevölkerung; Handel und Gewerbe; Der politische Alltag; Kunst im Dienste der Kirche; Die Freisetzung der weltlichen Sicht.

Herausgeber: Verein Berner Zeiten   

Verlag  Stämpfli Verlag AG, Bern 2003

686 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 70.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern im fünfzehnten Jahrhundert 1905

Friedrich Karl Eduard von Rodt (* 22. Juli 1849 in Bern; † 12. Juli 1926 Bern) war ein Schweizer Architekt und Historiker.

Bern :  A. Francke, 1905 

182 Seiten, Ill.

Zustand gut, Einband etwas lädiert, Randläsuren, Seiten altersbedingt gebräunt

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Lorraine in Bern 1952

Ursprung, Werden und ihr heutiges Sein

von Adolf Hebeisen

Die Lorraine (oder das Lorraine-Quartier) gehört zur Stadt Bern und ist ein Teil des Stadtteils Breitenrain-Lorraine (Stadtteil V). Die Lorraine liegt nordwestlich der Altstadt von Bern, auf einer Aareterrasse gegenüber der Altstadt. Als Stadtquartier entstand es im Verlauf des 18. Jahrhunderts infolge des Bahnbaus. Es war und ist immer noch ein Arbeiterquartier.

Bern :  Verlag Paul Haupt, 1952 

72 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Zunftgesellschaft zu Schmieden

in Bern zwischen Tradition und Moderne

sozial-, struktur- und kulturgeschichtliche Aspekte von der Helvetik bis ins ausgehende 20. Jahrhundert

von Daniel Schläppi

Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts sind zahlreiche historische Abhandlungen über die Geschichte der burgerlichen Zünfte und Gesellschaften Berns erschienen, wobei in der Regel deren spätmittelalterliche und frühneuzeitliche Ursprünge im Zentrum des Interesses standen. Bislang befasste sich jedoch keine wissenschaftliche Zunftgeschichte exklusiv mit der jüngeren Entwicklung einer burgerlichen Korporation. Diese Forschungslücke in der Stadtgeschichte Berns wird mit der zugleich originellen und exemplarischen Studie über die Zunftgesellschaft zu Schmieden geschlossen.

Bern: Historischer Verein des Kantons Bern 2001

566 Seiten mit 16 sw-Abbildungen, 79 Tabellen, 34 Grafiken.

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

100 Jahre Lorraine-Schule 1880-1980

Festschrift zum 100-jährigen Bestehen der Primarschule Lorraine

Red.: U. Bärtschi

Bern: Lorraine-Schule 1980 

Beschreibung: 55 S ; Ill 

55 Seiten mit zahlreichen Aufnahmen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Staldenwache Bern

Die Geschichte der Liegenschaft Gerechtigkeitsgasse 2

von Markus Rubli

April 2000 Benteli Verlag

112 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Elfenau in Bern

Susanne Ritter-Lutz

hrsg. in Zsarb. mit dem Elfenau-Ausschuss, der Denkmalpflege, der Stadtgärtnerei und dem Stadtarchiv der Stadt Bern

Bern :  Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte, 1992 

52 Seiten mit zahlreichen Abbildungen z.T.farbig, Pläne

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bernische Eisenbahnpolitik während 125 Jahren

Berner Jahrbuch 1973

Bern: Berner Tagblatt, 1973. 

38 Seiten mit Abbildungen und Literaturverzeichnis + Kalender und Berner Chronik 1972

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

800 Jahre Bern

Berner Jahrbuch 1991

Bern :  Benteli Verlag,   1990 

112 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bern Berne

Berna - Berne

Genève :  Ed. Générales, Benjamin Laederer,   1967 

108 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, nummeriertes Exemplar 1676

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zur Revision des Berner Christoffel

von Franz Bächtiger

Bern :  Bernisches Historisches Museum, 1980 

278 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

2 Bücher der Berner Liedertafel

Denkschrift zur Jahrhundertfeier der Berner Liedertafel 1845-1945

Charles Blanc

Bern :  Büchler,   1945 

196 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

 

150 Jahre Berner Liedertafel 1845-1995

Rückblick und Standortbestimmung

Konzept, Text und Gestaltung: Werner Martignoni

Bern :  Impresso Bunddruck, 1995 

72 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neues Berner Taschenbuch 1904

von Prof. Dr. Heinrich Türler (* 6. Juli 1861 in Biel; † 12. November 1933 in Bern), heimatberechtigt in Erlenbach im Simmental und La Neuveville, war ein Schweizer Jurist, Staatsarchivar und Kulturhistoriker.

Herausgeg. in Verbindung mit mehreren Freunden vaterländischer Geschichte.

Das «Berner Taschenbuch» erschien zwischen 1852 und 1934. Nach einem Unterbruch im Jahr 1895 wurde es unter dem Titel «Neues Berner Taschenbuch» fortgeführt. Jeder Jahrgang enthält rund zehn Artikel zu einem breiten Spektrum an Themen zur Geschichte und Kultur der Stadt Bern sowie Erlebnisberichte und Biografien. Besonders wertvoll ist auch die Jahreschronik, die in jedem Band erschien und die wichtige Ereignisse der damaligen Zeit dokumentiert.

Die «Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde» war ab 1939 die Nachfolgerin des Berner Taschenbuches. Sie erscheint seit 2009 unter dem Titel «Berner Zeitschrift für Geschichte».

Begründet wurde das Jahrbuch von Gottlieb Ludwig Lauterburg (1817–1864). Weitere Herausgeber waren Franz Lauterburg (1825–1871), Gottfried Ludwig (1832–1889), Emil Blösch (1838–1900), Hans Balmer (1854–1910), Karl Geiser (1862–1930) und insbesondere Heinrich Türler (1861–1933), der das Neue Berner Taschenbuch ab 1896 als Redaktor begleitete und beinahe Hundert Beiträge verfasste.

325 Seiten mit 6 Illustrationen

Zustand gut, Einband beschabt und bestossen, Seiten gebräunt sonst schönes Exemplar

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neues Berner Taschenbuch 1905

von Prof. Dr. Heinrich Türler (* 6. Juli 1861 in Biel; † 12. November 1933 in Bern), heimatberechtigt in Erlenbach im Simmental und La Neuveville, war ein Schweizer Jurist, Staatsarchivar und Kulturhistoriker.

Herausgeg. in Verbindung mit mehreren Freunden vaterländischer Geschichte.

Das «Berner Taschenbuch» erschien zwischen 1852 und 1934. Nach einem Unterbruch im Jahr 1895 wurde es unter dem Titel «Neues Berner Taschenbuch» fortgeführt. Jeder Jahrgang enthält rund zehn Artikel zu einem breiten Spektrum an Themen zur Geschichte und Kultur der Stadt Bern sowie Erlebnisberichte und Biografien. Besonders wertvoll ist auch die Jahreschronik, die in jedem Band erschien und die wichtige Ereignisse der damaligen Zeit dokumentiert.

Die «Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde» war ab 1939 die Nachfolgerin des Berner Taschenbuches. Sie erscheint seit 2009 unter dem Titel «Berner Zeitschrift für Geschichte».

Begründet wurde das Jahrbuch von Gottlieb Ludwig Lauterburg (1817–1864). Weitere Herausgeber waren Franz Lauterburg (1825–1871), Gottfried Ludwig (1832–1889), Emil Blösch (1838–1900), Hans Balmer (1854–1910), Karl Geiser (1862–1930) und insbesondere Heinrich Türler (1861–1933), der das Neue Berner Taschenbuch ab 1896 als Redaktor begleitete und beinahe Hundert Beiträge verfasste.

339 Seiten mit 9 Illustrationen

Zustand gut, Einband beschabt und bestossen, Seiten gebräunt sonst schönes Exemplar

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Verzeichnis der Burger der Stadt Bern auf 1. Januar 1930

Burgerbuch

aus amtlichen Quellen bearbeitet und von der Bürgerkanzlei durchgesehen

Bern, Druck und Verlag von Stämpfli & Cie 1930 

456 Seiten

Zustand gut, Einband Kanten beschabt und bestossen, Seiten gebräunt, Block fleckig, Innen schön

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die eidgenössischen Gebäude in Bern

zur Einweihung des Parlamentsgebäudes

Bearb.: J. Thiessing

Bern :  Polytechnische Verlagsanstalt, 1902 

60 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1