Schweizer Kochbücher Seite 1

Für nähere Angaben klicken sie auf das gewünschte Buch.



Die Führung der feinen und bürgerlichen Küche 1938

M. Ridder

Einsiedeln etc.:  Benziger,   1938 

383 Seiten, Ill.

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

So macht man Süssmost

Kurzgefasste Anleitung für die Herstellung von Süssmost, Trauben- und Beerensaft, nach dem Warmverfahren für die Selbstversorgung

Walter Schwilch

Zürich:  Schweizer. Vereinigung für gärungslose Obstverwertung,   1943 

86 Seiten, Ill.

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bürgerliches Kochbuch 1929

von Anna Bosshard (Frau Anna Kündig-Bosshard)

Altes Schweizer Kochbuch. Anna Bosshard aus Pfäffikon war Lehrerin an der Kochschule der städtischen Gewerbeschule in Zürich. Neben den Rezepten enthält das Kochbuch auch die Preise der Zutaten. Das Bürgerliche Kochbuch von Anna Bosshard erlebte über vierzig Auflagen. 

Zürich :  Schulthess & Co.,   1929 

233 Seiten

Zustand Akzeptabel

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Illustrierte Krankenkost 1916

Kochbuch von Mary Hahn

enthält 517 Original-Rezepte mit 200 Abbildungen appetitanregend und zierlich angerichteter Krankenspeisen für je eine Person berechnet

Margarethe Martha Maria Hahn, geb. Rilke (* 24. März 1867 in Zobten am Berge; † 10. Februar 1929 in Berlin), war eine Autorin und Verlegerin von Kochbüchern.

Hahn, Wernigerode, 1916

255 Seiten, Ill.

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Meine liebsten Vorspeisen Marianne Kaltenbach

Bern Hallwag-Verlag,   1987 

111 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Martha kurzer Leitfaden der Haushaltungskunde 1919

für Arbeits- und Fortbildungsschulen

von A. Winistörfer-Ruepp 29.3.1852 Sarmenstorf, gestorben 12.10.1934 Hägglingen gewesene Oberarbeitslehrerin des Bez. Bremgarten

und Präsidentin des aarg. kathol. Frauenbundes.

Waltenschwil:  A.Winistörfer-Ruepp,   1913 

182 Seiten in getr. Zählungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Aargauer Rezepte

alte und neue Koch- und Bachrezepte aus dem Rüebliland

Julia Dubler, Gaby Schwaller-Mäder, Lisbeth Roelli-Frey

Buchs :  Lehrmittelverlag des Kantons Aargau,   1995 

107 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rezeptbuch der alten Basler Küche

Anita Rauch

Walter Verlag Olten 1978

152 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mein Kochbuch Maggi Kempttal 1942

Schweizer Kochbuch aus der Kriegszeit

Der Hausfrau gewidmet von der Fabrik von Maggis Nahrungsmitteln 

Maggis Nahrungsmittel Kempttal ca.1940

142 Seiten, 

Zustand gut, Umschlag berieben, ein paar Flecken

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schwyzer Bürinne chochid

243 gluschtige und feine Gerichte aus einheimischen Produkten zubereitet

hrsg. in Zusarb. mit der Schwyzerischen Bäuerinnenvereinigung

Liebefeld-Bern : Redaktion Landfrauen kochen, 2006

189 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das fleissige Hausmütterchen 1902

Mitgabe in das praktische Leben für erwachsene Töchter. Mit über 200 in den Text gedruckten Abbildungen für Handarbeiten und Schneiderei, gleichzeitig ausführlichstes Kochbuch für den Selbstkocher.

von Susanna Müller

"Das fleissige Hausmütterchen" war der erfolgreichste Ratgeber, welcher die junge Schweizer Frau der bürgerlichen Oberschicht im 19. Jahrhundert auf ihre Rolle als Hausfrau vorbereitete. Der gängigste Ratgeber in der Schweiz nannte sich "Das fleissige Hausmütterchen" und wurde von der Zürcherin Susanna Müller verfasst, die von 1829 bis 1913 lebte. Der Ratgeber für die bürgerliche Hausfrau des 19. und frühen 20. Jahrhunderts entwickelte sich zum Bestseller. Die Erstausgabe datiert von 1860 und erschien in Briefform. 16 weitere Auflagen folgten noch zu Lebzeiten der Autorin. Insgesamt wurden bis und mit der 30. Auflage fast 200'000 Stück - nun zum dicken Buch geworden - an die Frau gebracht.

Zürich :  Caesar Schmidt,   1902

524, 188 Seiten ; Ill, frühes Exemplar

Zustand gut, stockfleckig

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Grossmutters Kochbuch

die besten Rezepte aus der Schweiz

ausgew. und überarb. von Irene Dörig. Die Appenzellerin war in den 1980er Jahren mit ihrer Sendung «Schwiizer Chuchi» die allererste Fernsehköchin der Schweiz.

Zürich :  Buchclub Ex Libris,   1985 

94 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die moderne Küche 1938

wie koche ich gut und billig

von Alfred Kling Küchenchef

Fribourg :  Société "Libris",   1938 

770 Seiten mit 136 vierfarb. Tafeln u. 70 Zeichnungen

Zustand mässig, fleckig, bestossen, Inhalt komplett

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Meisterwerk der Küche 1964 (H)

von Erna Duruz-Nietlispach

Erna Duruz-Nietlispach ist die Tochter von Frieda Nietlispach (1891-1947) der berühmten Schweizer Kochbuch Autorin

Verlag: Freiburg Kanisius, 1964 

Elfte Auflage in vollständiger Neubearbeitung

744 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Croqu' menus 2012

manuel d'enseignement intercantonal pour l'économie familiale

Ursula Affolter... et al., trad.: Nicole Buchser

Berne :  Ed. scolaires Plus - Schulverlag Plus, 2012 

447 pages ; ill 

Bon état avec des traces d'usure

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gutes vom Grill - Les délices du gril

die besten Rezepte für den Elektrogrill - les meilleurs recettes pour le gril électrique

von Marianne Kaltenbach

Zürich, St. Niklausen-Luzern, Koenig Apparate-AG, M. Kaltenbach 1978

100 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Sprache Deutsch / Franz.

Zustand gut, Einband berieben

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Abwechslung in der Küche leicht gemacht

Rezepte für 188 Gerichte mit feinen Saucen, Schweizer Kochbuch

Fotos: Charlie Keller. Ill.: Edith Schindler

Zürich :  Nestlé-Produkte AG, Division Maggi,   1976 

96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Eifach und guet choche!

mit Schweizer Hausrezepten

von Yvonne Bürgin

Niederteufen :  Schellen Verlag,   1988 

80 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 8.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Speisezettel und Kochrezepte 1914

Alice Bircher Zürich

Alice von Brasch-Bircher (1879–1916). Von 1897 bis 1906 hauswirtschaftliche Leiterin im «Sanatorium Lebendige Kraft». 1906 veröffentlicht sie ein Kochbuch: Diätetische Speisezettel und fleischlose Kochrezepte.

Für diätische Ernährung mit tollen alten Rezepten 

Berlin Verlag von Otto Salle 1914, 4. Auflage

140 Seiten 

Zustand gut, ein paar Flecken

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Goldenes Küchenlexikon 1956

eine Sammlung alter, zum Teil vergessener Küchenspezialitäten mit 140 Rezepten

zusammengestellt und erprobt von Marie Seiler, signiert

hrg. vom Kaffeespezialgeschäft Merkur, Schweizer Chocoladen- und Colonialhaus

Die Merkur AG wurde 1905 als Schweizer Chocoladen & Colonialhaus in Olten gegründet, 1908 erfolgte die Verlegung des Sitzes nach Bern. Ihre Geschäftsstrategie bestand im Vertrieb von Kaffee und Schweizer Schokolade über ein in der ganzen Schweiz verbreitetes Netz von uniform aufgebauten Filialgeschäften, deren Zahl rasch anwuchs (1905 29; 1919 137; 1955 165). 1918 eröffnete die M. eine zentrale Kaffeerösterei in Zollikofen (ab 2001 Merkur Kaffee AG), 1959 das erste Merkur-Restaurant in Bern und 1965 den ersten Supermarkt.

Hans Albert Rooschüz (* 10. April 1865 in Bern; † 1. Juli 1919 ebenda) war ein Schweizer Unternehmer und Mitgründer des Schweizer Chocoladen & Colonialhauses, des Stammhauses der Merkur Aktiengesellschaft, aus dem die spätere Valora Holding AG hervorging.

Solothurn :  Vogt-Schild A.G,   1956 

67 Seiten

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hauswesen 1910

nach seinem ganzen Umfange dargestellt in Briefen an eine Freundin. Mit Beigabe eines vollständigen Kochbuches

von Marie Susanne Kübler (Frau Scherr)

Maria Kübler 27.2.1814 Winterthur gest. 04.02.1873.

Maria Kübler war verheiratet ab 1834 mit Jakob Heinrich Haggenmacher, Kaufmann. Nach der Scheidung 1845 verheiratet sie sich mit Johannes Scherr. Kübler lernte in Yverdon Englisch, Französisch und Italienisch. 1845 zog sie mit ihrem zweiten Ehemann nach Stuttgart. Ab 1849 lebte sie wieder in der Schweiz, 1852-60 in Winterthur und ab 1860 in Zürich. Sie war als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie veröffentlichte Ratgeber für Hausfrauen und Mütter, wie "Das Hauswesen" (1850, mehrfach aufgelegt), "Der Frauenspiegel" (1854), "Die Hausmutter" (1857), "Die geschickte Köchin" (1858) und "Das Buch der Mütter" (1867), ferner das Buch für Dienstmädchen "Vreneli's Dienstjahre" (1860) sowie Erzählungen für Kinder und Jugendliche, u.a. "Winterrosen in einem Kranze" (1851) und "Märchen- und Geschichtenbuch der Fee Chrysalinde" (1857). Maria Kübler starb am 04.02.1873. 

Leipzig :  Uranus-Verlag,   1910 

677 Seiten

Zustand gut, ein paar Flecken und Gebrauchsspuren

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

ABC der Rohkost 1953

Ein heiterer Querschnitt durch die Rohkostküche in 16 Lektionen

von Friedel Strauss

Mit Beitr. von Fridolin Tschudi, Paul Rothenhäusler, Flamingo, Hanns U. Christen sowie einem Mixartikel von Harry Schrämli ; Ill. von Josef Müller-Brockmann

Bern :  A. Scherz,   1953 

100 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Goldene Kochfibel 1948

altes Schweizer Kochbuch von Rosa Graf

Altbewährtes und Neues in Wort und Bild 

Verlag Otto Walter AG Olten 1948

764 Seiten 

Zustand gut, ein paar kleine Flecken

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Stevia Süssen mit dem Wunderkraut

von Brigitte Speck

Stevia hat eine bis zu 20-mal stärkere Süsskraft als herkömmlicher Zucker, das reine Extrakt ist sogar 300-mal süsser. Das "Honigblatt" gedeiht hierzulande in Gärten und auf Balkonen. Stevia verursacht weder Karies noch erhöht es den Blutzuckerspiegel - und es ist kalorienfrei. Das unterstützt viele Ernährungstherapien: Diabetes, Übergewicht, ADS und Candida-Befall. Getränke, Guetzli, süsse Gerichte, Kuchen und andere Köstlichkeiten werden mit Stevia auf natürliche Weise süss. Aber auch auf die geliebte Konfitüre oder den fruchtigen Sirup braucht niemand mehr zu verzichten. 

Inhalt:

- Warenkunde

- Getränke, Joghurts

- Desserts

- Gebäck

- Kompotts, Mus, Konfitüren

- Süsssaures, Chutneys

140 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das kulinarische Erbe der Schweiz

Band 1 - Aargau, Luzern, Ob- und Nidwalden, Schwyz, Zug, Zürich

von Paul Imhof

Das kulinarische Erbe der Schweiz ist ein überquellender Schatz an Preziosen des Geschmacks, ein Schlaraffenland von Tradition und Innovation. Sein Inventar umfasst heute gut 400 Produkte. Das Wissen über die einheimischen Speisen und Getränke ist von Fachleuten sorgfältig zusammengetragen und aufgeschrieben worden. Paul Imhof stellt diesen reichen Fundus nach Kantonen in bekömmlichen Happen vor. Das kulinarische Erbe der Schweiz erscheint in fünf Bänden. Der erste Band umfasst 82 Produkte aus den Kantonen Aargau, Luzern, Obwalden und Nidwalden, Schwyz, Zug und Zürich. Mit ausgesuchten Rezepten von Marianne Kaltenbach und Illustrationen von Hans-Jörg Walter, Markus Roost und Roland Hausheer.

Paul Imhof ist Journalist und Buchautor. An der Erfassung des kulinarischen Erbes der Schweiz, einem laufenden Projekt im Auftrag des Bundes und der Kantone, hat er von Anfang an mitgearbeitet.

Echtzeit Verlag 2012

208 Seiten mit 10 Farbabildungen

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Grossmutters Schatztruhe

altbewährt und überliefert

von Kathrin Rüegg

Augsburg :  Weltbild-Verlag,   1989 

295 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Hundert Küchenspezialitäten aus allen Kantonen 1940

hrsg. von der Fabrik von Maggis Nahrungsmitteln in Kempttal

Zürich : Fretz 1940

80 Seiten

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Speisezettel und Kochrezepte Alice Bircher Zürich 1914

Für diätische Ernährung mit tollen alten Rezepten 

Berlin Verlag von Otto Salle 1914, 4. Auflage

140 Seiten 

Zustand gut, ein paar Flecken

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mein Kochbuch Maggi Kempttal ca.1940

Der Hausfrau gewidmet von der Fabrik von Maggis Nahrungsmitteln 

Maggis Nahrungsmittel Kempttal ca.1940

142 Seiten, 

Zustand gut, Umschlag berieben, ein paar Flecken

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

200 Mittagessen Kochbuch ca.1930

200 Mittagessen Kochbuch ca.1930 

200 Mittagessen mit farbigen Abbildungen von 60 Essen - 12 Vorspeisen und 12 Dessertplatten und Ratgeber in richtiger Ernährung sowie anderen praktischen Fragen verfasst 

von Frau F. Nietlispach. Frieda Nietlispach (1891-1947), wuchs in Olten zusammen mit mehreren Geschwistern auf. 1947 verunglückte Frieda auf einer Auslandreise tödlich. 

Verlag Otto Walter AG Olten ca. 1930, keine Jahresangabe 

136 Seiten mit Abbildungen 

Zustand gut, ein paar Flecken

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kalte Küche der Stolz der Hausfrau ca.1937

Farbig reich illustriert , Frau F. Nietlispach 

Verlag Nietlispach, Olten und Konstanz

63 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neuzeitliche Küche ca.1930

Neuzeitliche Küche ca.1930 

von Küchenmeister Rudolf Zäch 

Ein praktischer Lehrkurs der Kochkunst und Ernährungskunde. Mit rund 3750 Rezepten und Anleitungen

1110 Seiten mit 300 Abbildungen

Zustand gebraucht gut, Schitt fleckig, etwas lichtverblasst, Name auf dem Vorsatz

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Meisterwerk der Küche ca.1930

Das Meisterwerk der Küche ca.1930 

Das praktische, leicht verständliche Schweizer Kochbuch

Frühe Ausgabe des einflußreichen Schweizer Kochbuchs (zuerst 1929 erschienen), wie die meisten Werke Nietlispachs mit der für die Zeit außergewöhnlich reichen Ausstattung mit Farbbildern.  

von Frau F. Nietlispach Verlag Otto Walter AG Olten o.J. ca.1930

Der gute Ratgeber in allen Ernährungsfragen. Schnellste Orientierung über Speisezusammenstellungen. Konservieren und Dörren. Anleitung zum Dekorieren und Servieren. 

Frieda Nietlispach (1891-1947), wuchs in Olten zusammen mit mehreren Geschwistern auf. 1947 verunglückte Frieda auf einer Auslandreise tödlich.

606 Seiten, 115 einfarbige Abbildungen, mit 322 naturgetreuen Abbildungen in feinstem Farbenkunstdruck, und 112 Abbildungen wichtiger Handgriffe zur Speisenzubereitung.

Zustand gut, Umschlag berieben, etwas fleckig, Seiten altersbedingt gebräunt

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizer Küchenspezialitäten 1962

 Schweizer Küchenspezialitäten Gute Plättli aus allen Kantonen 

Ausgewählt von Helen Guggenbühl 

Zürich Schweizer Spiegel Verlag 1962 

Mit einem Vorwort von Meinrad Lienert. Rezepte u.a.: Türkenribel, Züricher Topf, Kartoffelhurtä, Scalopine, und vieles mehr... 

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizer Küche 1972

Schweizer Küche 1972
von Willy Brenneisen
Walter-Verlag Olten, 5.Auflage 1972
624 Seiten mit zahlreichen Abbildungen
Zustand gebraucht gut, Schutzumschlag lädiert

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweiz Küche Land und Leute

Schweiz Küche Land und Leute 

von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer 

Frühling - Sommer - Herbst - Winter 

Das Kochbuch der seltenen Art 

Die Gegenden unterscheiden sich in der Sprache, im Kulturgut und ganz besonders in ihren Tafelfreuden, mit vielen Spezialitäten. 

251 Seiten mit vielen Abbildungen, 

Lizenzausgabe für die NSB Zürich 1989 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schüler und Lehrer kochen

Schüler und Lehrer kochen 

von Edith Schindler 

Verlag der Zürcher Kantonalen Mittelstufenkonferenz 1988 

138 Seiten 

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sanggaller Chuchi - St.Galler Küche

Sanggaller Chuchi - St.Galler Küche 

Kurt Hanselmann - Wirteverband des Kantons St.Gallen 

83 Original Sanggaller Rezepte, Sämtliche Rezepte sind für vier Personnen berechnet 

117 Seiten, 

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Saas Fee for Gourmets

Saas Fee for Gourmets 

27 Küchenchefs und Produzenten aus Saas-Fee präsentieren ihre Gourmet-Rezepte. Wunderschöne Stimmungsaufnahmen aus Saas-Fee begleiten die schönen Gerichte.

Irma Dütsch, Thomas Andenmatten (Fotogr.)  

6000 Exemplare wurden gedruckt 2008

288 Seiten, Grossformat, Sprache D / F / E

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Praktisches Rezeptbuch ca. 1930

Praktisches Rezeptbuch ca. 1930 

Ein Lehrkurs der neuzeitlichen Gesundheitspflege Krankenpflege, Gesundheits- und Krankendiätküche. Mit Ratgebern in allen Fächern der Heilkunde und der rationalen Hauswirtschaft. Mit Beiträgen von Ragnar Berg, Kahnt, P. Klien, Vetter und Zeller. 

M.O.Schramm 

Zürich Emil Frey Verlag ca. 1930 

572 Seiten, Original Leinen mit Goldbeschriftung, Mit zahlreichen s/w und farb. Abbildungen. - Ausser Rezepten auch Schnittmuster und Anleitungen, Haustiere und Gartentipps Pflege. 

Zustand gut, lichtverblasst und Gebrauchsspuren, Ecken etwas bestossen

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Was koche ich heute

Was koche ich heute 

Von Knorr ca. 1980

70 Menüvorschläge mit vielen Rezepten herausgegeben von der Knorr Nährmittel Aktiengesellschaft Thayngen

122 Seiten

Zustand gut

CHF 5.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Vollständige Menüs 1948

Vollständige Menüs 1948 

ausgewählte Rezepte für Alltag, Festtag und Gäste 

Rosa Graf 

Otto Walter Verlag Olten 1948 

280 Seiten ohne Schutzumschlag 

Zustand gut, ein paar Flecken, Innen grösstenteils sauber

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Tafelfreuden in Zürich von 1850 - 1914

Kurze Geschichten zu köstlichen Gerichten

Wenker Lotti, Scheitlin Suzanne 

Zürich Orell Füssli 1985 

160 Seiten mit zahlreichen Fotografien, mit Beiheft Rezepte aus Grossmutters Küche 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die junge Köchin 1905

Die junge Köchin 1905

Lehrbuch für Koch- und Haushaltungs-Schulen 

Sophie Wermuth achte vermehrte und verbesserte Auflage 

Basler Buch und Antiquariatshandlung 1905 

340 Seiten 

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die junge Köchin 1928

Die junge Köchin 1928 

Lehrbuch für Koch- und Haushaltungs-Schulen 

Sophie Wermuth achte vermehrte und verbesserte Auflage 

Kober'sche Verlagsbuchhandlung 1928 

414 Seiten 

Zustand mässig mit deutlichen Gebrauchsspuren, Deckel lädiert, berieben, Flecken, gebräunt und stockfleckig, Markierungen in Bleistift

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizerköchin 1872

Schweizerköchin 1872

Jenny Lina Ebert

3. Auflage 1872

480 Seiten

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, Deckel und Seiten berieben, gebräunt und stockfleckig

CHF 100.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das neue Kochbuch 1948

Das neue Kochbuch 1948 

von Willy Brenneisen mit über 3000 Rezepten 

Ein Meisterwerk für jede Küche, ein Schweizer Klassiker 

Über 3000 Rezepte und praktische Winke, 112 farbige Tafeln und über 160 Illustrationen mit der Darstellung verschiedener Platten 

756 Seiten

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das neuzeitliche Kochbuch ca.1950

Das neuzeitliche Kochbuch ca.1950 

Schweizer Kochbuch von Charles Finance 

Verlagsbuchhandlung Emil Frei AG, Zürich, ohn. Jg. ca.1950 

510 Seiten mit ganzseitigen teils farbigen Abbildungen, dunkelroter Leineneinband mit Goldschrift 

Zustand gut, kleinere Flecken auf dem Deckel

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Meisterwerk der Küche ca.1936

Das Meisterwerk der Küche ca.1936

Das praktische, leicht verständliche Schweizer Kochbuch von ca.1936 

Der gute Ratgeber in allen Ernährungsfragen. Schnellste Orientierung über Speisezusammenstellungen. Konservieren und Dörren. Anleitung zum Dekorieren und Servieren. 

Frieda Nietlispach (1891-1947), wuchs in Olten zusammen mit mehreren Geschwistern auf. 1947 verunglückte Frieda auf einer Auslandreise tödlich.

von Frau F. Nietlispach Verlag Otto Walter AG Olten

672 Seiten mit 115 einfarbigen Abbildungen, mit 213 naturgetreuen Abbildungen in feinstem Farbenkunstdruck,

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hauswesen mit Kochbuch 1875

Das Hauswesen mit Kochbuch 1875

Mit Beigabe eines vollständigen Kochbuches von Marie Susanne Kübler, nach seinem ganzen Umfange dargestellt in Briefen an eine Freundin. 

von Maria Kübler

"Suche gut zu sein, doch wünsche nicht gross zu sein. Was einer Frau am besten ziemt, ist Zurückgezogenheit, ihre schönste Tugend häusliches Wirken, das, fern der Öffentlichkeit, jedes zu starke Licht scheut." Lyttleton.

Maria Kübler war verheiratet ab 1834 mit Jakob Heinrich Haggenmacher, Kaufmann. Nach der Scheidung 1845 verheiratet sie sich mit Johannes Scherr. Kübler lernte in Yverdon Englisch, Französisch und Italienisch. 1845 zog sie mit ihrem zweiten Ehemann nach Stuttgart. Ab 1849 lebte sie wieder in der Schweiz, 1852-60 in Winterthur und ab 1860 in Zürich. Sie war als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie veröffentlichte Ratgeber für Hausfrauen und Mütter, wie "Das Hauswesen" (1850, mehrfach aufgelegt), "Der Frauenspiegel" (1854), "Die Hausmutter" (1857), "Die geschickte Köchin" (1858) und "Das Buch der Mütter" (1867), ferner das Buch für Dienstmädchen "Vreneli's Dienstjahre" (1860) sowie Erzählungen für Kinder und Jugendliche, u.a. "Winterrosen in einem Kranze" (1851) und "Märchen- und Geschichtenbuch der Fee Chrysalinde" (1857). Maria Kübler starb am 04.02.1873.

7. verbesserte Auflage 1875

611 Seiten

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, Deckel und Seiten berieben, gebräunt und stockfleckig

CHF 120.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hauswesen mit Kochbuch 1878

Das Hauswesen mit Kochbuch 1878  

Mit Beigabe eines vollständigen Kochbuches von Marie Susanne Kübler, nach seinem ganzen Umfange dargestellt in Briefen an eine Freundin. 

von Maria Kübler

"Suche gut zu sein, doch wünsche nicht gross zu sein. Was einer Frau am besten ziemt, ist Zurückgezogenheit, ihre schönste Tugend häusliches Wirken, das, fern der Öffentlichkeit, jedes zu starke Licht scheut." Lyttleton.

Maria Kübler war verheiratet ab 1834 mit Jakob Heinrich Haggenmacher, Kaufmann. Nach der Scheidung 1845 verheiratet sie sich mit Johannes Scherr. Kübler lernte in Yverdon Englisch, Französisch und Italienisch. 1845 zog sie mit ihrem zweiten Ehemann nach Stuttgart. Ab 1849 lebte sie wieder in der Schweiz, 1852-60 in Winterthur und ab 1860 in Zürich. Sie war als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie veröffentlichte Ratgeber für Hausfrauen und Mütter, wie "Das Hauswesen" (1850, mehrfach aufgelegt), "Der Frauenspiegel" (1854), "Die Hausmutter" (1857), "Die geschickte Köchin" (1858) und "Das Buch der Mütter" (1867), ferner das Buch für Dienstmädchen "Vreneli's Dienstjahre" (1860) sowie Erzählungen für Kinder und Jugendliche, u.a. "Winterrosen in einem Kranze" (1851) und "Märchen- und Geschichtenbuch der Fee Chrysalinde" (1857). Maria Kübler starb am 04.02.1873.

8. verbesserte Auflage

614 Seiten

Zustand gut, Deckel bestossen, berieben und ein paar Flecken, gebräunt und stockfleckig

CHF 120.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hauswesen mit Kochbuch 1883

Das Hauswesen mit Kochbuch 1883

Mit Beigabe eines vollständigen Kochbuches von Marie Susanne Kübler, nach seinem ganzen Umfange dargestellt in Briefen an eine Freundin. 

von Maria Kübler

"Suche gut zu sein, doch wünsche nicht gross zu sein. Was einer Frau am besten ziemt, ist Zurückgezogenheit, ihre schönste Tugend häusliches Wirken, das, fern der Öffentlichkeit, jedes zu starke Licht scheut." Lyttleton.

Maria Kübler war verheiratet ab 1834 mit Jakob Heinrich Haggenmacher, Kaufmann. Nach der Scheidung 1845 verheiratet sie sich mit Johannes Scherr. Kübler lernte in Yverdon Englisch, Französisch und Italienisch. 1845 zog sie mit ihrem zweiten Ehemann nach Stuttgart. Ab 1849 lebte sie wieder in der Schweiz, 1852-60 in Winterthur und ab 1860 in Zürich. Sie war als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie veröffentlichte Ratgeber für Hausfrauen und Mütter, wie "Das Hauswesen" (1850, mehrfach aufgelegt), "Der Frauenspiegel" (1854), "Die Hausmutter" (1857), "Die geschickte Köchin" (1858) und "Das Buch der Mütter" (1867), ferner das Buch für Dienstmädchen "Vreneli's Dienstjahre" (1860) sowie Erzählungen für Kinder und Jugendliche, u.a. "Winterrosen in einem Kranze" (1851) und "Märchen- und Geschichtenbuch der Fee Chrysalinde" (1857). Maria Kübler starb am 04.02.1873.

10. verbesserte Auflage 1883

613 Seiten

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, Deckel und Seiten berieben, gebräunt und stockfleckig

CHF 120.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hauswesen mit Kochbuch 1890

Das Hauswesen mit Kochbuch 1890

Mit Beigabe eines vollständigen Kochbuches von Marie Susanne Kübler, nach seinem ganzen Umfange dargestellt in Briefen an eine Freundin. 

von Maria Kübler

"Suche gut zu sein, doch wünsche nicht gross zu sein. Was einer Frau am besten ziemt, ist Zurückgezogenheit, ihre schönste Tugend häusliches Wirken, das, fern der Öffentlichkeit, jedes zu starke Licht scheut." Lyttleton.

Maria Kübler war verheiratet ab 1834 mit Jakob Heinrich Haggenmacher, Kaufmann. Nach der Scheidung 1845 verheiratet sie sich mit Johannes Scherr. Kübler lernte in Yverdon Englisch, Französisch und Italienisch. 1845 zog sie mit ihrem zweiten Ehemann nach Stuttgart. Ab 1849 lebte sie wieder in der Schweiz, 1852-60 in Winterthur und ab 1860 in Zürich. Sie war als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie veröffentlichte Ratgeber für Hausfrauen und Mütter, wie "Das Hauswesen" (1850, mehrfach aufgelegt), "Der Frauenspiegel" (1854), "Die Hausmutter" (1857), "Die geschickte Köchin" (1858) und "Das Buch der Mütter" (1867), ferner das Buch für Dienstmädchen "Vreneli's Dienstjahre" (1860) sowie Erzählungen für Kinder und Jugendliche, u.a. "Winterrosen in einem Kranze" (1851) und "Märchen- und Geschichtenbuch der Fee Chrysalinde" (1857). Maria Kübler starb am 04.02.1873.

12. verbesserte Auflage

645 Seiten

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, Deckel und Seiten berieben, gebräunt und stockfleckig

CHF 100.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Hauswesen mit Kochbuch 1899

Das Hauswesen mit Kochbuch 1899 

Mit Beigabe eines vollständigen Kochbuches von Marie Susanne Kübler, nach seinem ganzen Umfange dargestellt in Briefen an eine Freundin. 

von Maria Kübler 27.2.1814 Winterthur gest. 04.02.1873.

Maria Kübler war verheiratet ab 1834 mit Jakob Heinrich Haggenmacher, Kaufmann. Nach der Scheidung 1845 verheiratet sie sich mit Johannes Scherr. Kübler lernte in Yverdon Englisch, Französisch und Italienisch. 1845 zog sie mit ihrem zweiten Ehemann nach Stuttgart. Ab 1849 lebte sie wieder in der Schweiz, 1852-60 in Winterthur und ab 1860 in Zürich. Sie war als Übersetzerin und Sprachlehrerin tätig. Sie veröffentlichte Ratgeber für Hausfrauen und Mütter, wie "Das Hauswesen" (1850, mehrfach aufgelegt), "Der Frauenspiegel" (1854), "Die Hausmutter" (1857), "Die geschickte Köchin" (1858) und "Das Buch der Mütter" (1867), ferner das Buch für Dienstmädchen "Vreneli's Dienstjahre" (1860) sowie Erzählungen für Kinder und Jugendliche, u.a. "Winterrosen in einem Kranze" (1851) und "Märchen- und Geschichtenbuch der Fee Chrysalinde" (1857). Maria Kübler starb am 04.02.1873. 

14. verbesserte Auflage 

704 Seiten 

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, Deckel und Seiten bestossen, berieben und ein paar Flecken, gebräunt und stockfleckig

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Handbuch für die Küche 1956

Künzler Otto 1956 

Methodische Grundlagen, Rezepte und Berechnungen 

Zürich, Schweiz. Wirteverein

238 Seiten 

Zustand gut, Deckel etwas fleckig

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gritli in der Küche 1904

Gritli in der Küche 1904

ll.Teil von Wie Gritli haushalten lernt

von Emma Coradi-Stahl  

Zürich, Verlag des Schweizer Frauenheim, 1904 

13 x 17,5 cm,Grüner Leinenband mit Goldprägung, florale Vorsätze

415 Seiten

Zustand gut, gebräunt, Flecken, sonst schönes Exemplar

CHF 70.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gritli in der Küche 1909

Gritli in der Küche 1909

ll.Teil von Wie Gritli haushalten lernt

von Emma Coradi-Stahl  9.11.1846 Sonnenberg (Gem. Stettfurt), gestorben 8.4.1912 Zürich

Zürich, Verlag Rascher & Cie. AG, 1909

465 Seiten

Zustand gut, gebräunt, Flecken, stockfleckig

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gritli in der Küche 1927

Gritli in der Küche 1927

ll.Teil von Wie Gritli haushalten lernt

von Emma Coradi-Stahl  9.11.1846 Sonnenberg (Gem. Stettfurt), gestorben 8.4.1912 Zürich

Zürich, Verlag Rascher & Cie. AG, 1927

358 Seiten

Zustand gut, Rücken etwas lädiert, stockfleckig

CHF 50.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Milch und ihre Verwendung im Haushalt 1915

Die Milch und ihre Verwendung im Haushalt 1915

Ein Beitrag zur Lösung der Ernährungsfrage mit einer Sammlung erprobter Rezepte 

von Marie Barth Kursleiterin für Milchwirtschaft Aarau E. Wirz  1915  

94 Seiten 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Fachküche 1947

Berufskunde für die Hotellerie und das Gastwirtschaftsgewerbe Band I Die Fachküche 1947

Finance, Charles 

503 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut, Deckel etwas fleckig

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Blitzküche und kalte Platten 1948

Blitzküche und kalte Platten 1948 

Vorspeisen, Fischgerichte, Salate, Rohgemüse, Früchte, Gebäck und Getränke. Picknick und Kurzmahlzeiten für Arbeitsplatz und Touren 

Olten: Verlag Otto Walter, 1948 

Dieses ausgezeichnete Kochbuch 'Blitzküche und kalte Platten' bietet eine reiche Auswahl n Gerichten und kalten Platten, die rasch zubereitet und der Hausfrau gerade wegen der Zeitersparnis willkommen sind. Wahrhaftig ein Buch, das dazu verführt, mit Liebe zu kochen. Alles ist so lebendig und anschaulich dargestellt, daß dieses Kochbuch jeder Hausfrau eine leichtfassliche Fülle von Anregungen gibt, die sie bis heute vermisst hat." Magazin für Jedermann - zahlreiche S/W- und Farbfotos sowie Zeichnungen 

238 Seiten

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kochkurs 1927

Kochkurs 1927

Mit brieflichem Fern-Unterricht

Zusammengestellt von E. Niki Küchenchef Biel

Herausgegeben im Selbstverlag durch: Schweizers Haushaltungskurse Biel

309 Seiten

Zustand gut, Deckel und Seiten bestossen, berieben und ein paar Flecken, gebräunt und stockfleckig

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bürgerliches Kochbuch 1909

Anna Bosshard aus Pfäffikon war Lehrerin an der Kochschule der städtischen Gewerbeschule in Zürich. Neben den Rezepten enthält das Kochbuch auch die Preise der Zutaten. Das Bürgerliche Kochbuch von Anna Bosshard erlebte über vierzig Auflagen.

Zürich, Schultheß & Co., 5.durchgesehene Auflage 1909

229 Seiten

Zustand mässig mit deutlichen Gebrauchsspuren, Bleistift-Notizen, fingerfleckig, stark fleckig, Ecken bestossen

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bürgerliches Kochbuch 1926

Altes Schweizer Kochbuch. Anna Bosshard aus Pfäffikon war Lehrerin an der Kochschule der städtischen Gewerbeschule in Zürich. Neben den Rezepten enthält das Kochbuch auch die Preise der Zutaten. Das Bürgerliche Kochbuch von Anna Bosshard erlebte über vierzig Auflagen. 

Zürich, Schultheß & Co., 17.durchgesehene Auflage 1926 

229 Seiten 

Zustand gut, altersbedingt gebräunt, Umschlag berieben, ein paar Flecken

CHF 60.00

  • leider ausverkauft

Schweizer Spezialitäten

Schweizer Spezialitäten

Alte Original-Kochrezepte 

von Peter Bührer 

Verlag: Müller, Rüschlikon

228 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

200 Mittagessen 1954

der tägliche Ratgeber für eine gute, gesunde, und abwechslungsreiche Ernährung

altes Schweizer Kochbuch von F. Nietlispach und E. Duruz-Nietlispach

Freiburg/Schweiz :  Kanisius-Verlag, 1954 

192 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

200 Mittagessen farbig reich illustriert Kochbuch ca.1930

200 Mittagessen farbig reich illustriert Kochbuch ca.1930

200 Mittagessen mit farbigen Abbildungen von 60 Essen - 12 Vorspeisen und 12 Dessertplatten und Ratgeber in richtiger Ernährung sowie anderen praktischen Fragen verfasst 

von Frau F. Nietlispach. Frieda Nietlispach (1891-1947), wuchs in Olten zusammen mit mehreren Geschwistern auf. 1947 verunglückte Frieda auf einer Auslandreise tödlich. 

Verlag Otto Walter AG Olten ca. 1930, keine Jahresangabe 

136 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut, ein paar Flecken, Schutzumschlag lädiert

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kochbuch für die Gasküche ca.1935

Kochbuch für die Gasküche ca.1935

mit Ratschlägen für die sparsame Hausfrau

von Anna Braun Kursleiterin der Schweizerischen Gasapparatefabrik Solothurn

91 Seiten

Zustand gut, gebräunt, ein paar Flecken

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Praktisches Kochbuch Schweizer Kochbuch von A-Z inkl. Backen

Mary Hahn 24. 03.1867 Zobten am Berge Kreis Schweidnitz † 10. 02.1929 Krankenhaus Berlin - Lichterfelde Köchin

Schweizer Kochbuch von A-Z inkl. Backen

Nationale und Internationale Rezepte von A bis Z mit Goldenen Regeln der gesunden Ernährungsweisen

Über 1600 Rezepte auf 494 Seiten mit 32 Farbtafeln

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Fülscher-Kochbuch 1972

Das Fülscher-Kochbuch 1972
Elisabeth Fülscher
Zürich, Müller Verlag 1972 9. Auflage
631 Seiten mit 40 Farbtaflen, 15 Schwarzweisstafeln und zahlreichen Abbildungen im Text 
Zustand gut, Umschlag etwas berieben, etwas verzogen, ein paar Flecken

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Fülscher-Kochbuch 1980

Das Fülscher-Kochbuch 

1700 Rezepte für Anfänger und Fortgeschrittene!

Der Schweizer Kochbuch Klassiker von Elisabeth Fülscher 

Zürich, Müller Verlag 1980

631 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

100 Jahre Sonntagsbraten

Verband Schweizer Metzgermeister
Rezepte: Vreni Fritsch
Hrsg: Verband Schweizer Metzgermeister Zürich
Inhalt:
1. Vor 100 Jahren
2. Rezepte
a. Schwein
b. Rind
c. Kalb
d. Lamm/Gitzi/Wild
e. Geflügel/Kaninchen
3. Wissenswertes rund um die Bratenzubereitung
151 Seiten
Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Basler Kochschule 1925

Eine leichtfassliche Anleitung zur bürgerlichen und feineren Kochkunst

Amalie Schneider-Schlöth 1839 - 1888 war eine Schweizer Kochbuchautorin.

10. verbesserte Auflage, vermehrt und vollständig umgearbeitet für 4 Personen von L. Faesch - Kussmaul und W. Roth Schneider

Basel : Verlag Kober,   1925

Zustand gut, Widmung u. Namen auf dem Vorsatz, Vorsatz etwas fleckig, Inhalt schön 

605 Seiten mit 9 Illustrationen

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Basler Kochschule ca. 1940

Eine leichtfassliche Anleitung zur bürgerlichen und feineren Kochkunst

Amalie Schneider-Schlöth 1839 - 1888 war eine Schweizer Kochbuchautorin.

12. verbesserte Auflage, vermehrt und vollständig umgearbeitet für 4 Personen von L. Faesch - Kussmaul und W. Roth Schneider

Basel, Friedrich Reinhardt Verlag ca.1940

Zustand gut, schönes Exemplar

515 Seiten mit 82 Abbildungen im Text und 112 Kunstdruckseiten mit über 250 ein- und mehrfarbigen Bildern

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Basler Kochschule 1983

Eine leichtfassliche Anleitung zur bürgerlichen und feineren Kochkunst

Amalie Schneider-Schlöth 1839 - 1888 war eine Schweizer Kochbuchautorin

14. vollst. neu bearb. von Andreas Morel

Basel, Friedrich Reinhardt Verlag 1983

457 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut, Gebrauchsspuren, Schutzumschlag mit einigen Läsuren

 

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Essen mit Herz

Essen mit Herz

Auf 64 Seiten liefert das neue Kochbuch "Essen mit Herz – Das Kochbuch mit tierfreundlichen Rezepten" kreative, vielfältige und einfach umsetzbare Ideen für Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts. Wer ganz auf Fleisch verzichten will, findet hier viele anregende Rezepte – die auch «Fleischessern» schmecken. 

Inhalt: Vorspeisen & Snacks, Suppen & Bouillons, Ganz ohne Fleisch, Fleisch & Fisch, Leckere Desserts und Informationen zu den Themen Einkauf, Labels Fleisch/Fisch, Importfleisch, Delikatessen, Gastronomie und Ernährung. 

64 Seiten

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizerisches Pilzkochbuch

Verein f. Pilzkunde. Thun 1983 

36 Seiten 

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

So kocht man bei uns

So kocht man bei uns 

Spezialitäten aus der französischen Schweiz

M. Vidoudez ; J. Grangier 

Bern, Benteli Verlag, 1977 

184 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1