Kanton Freiburg Fribourg

plassel schwyberg

Freiburg (Kürzel FR; schweizerdeutsch Frybùrg, französisch Fribourg, italienisch Friburgo ist ein Kanton im Westen der Schweiz. Er gehört sowohl der frankophonen Romandie als auch der Deutschschweiz an. Etwa zwei Drittel der Bevölkerung sprechen Französisch und knapp ein Drittel Deutsch, womit Freiburg zusammen mit Bern und dem Wallis zu den offiziell zweisprachigen Kantonen gehört. Der Hauptort ist die gleichnamige Stadt Freiburg (Fribourg).

Bezirke des Kantons Freiburg: Broye, Glane, Greyerz, Saane, See, Sense und Vivisbach.

Für nähere Angaben klicken sie auf das gewünschte Buch.


Fryburg
CHF 20.00
Senseflüe
CHF 20.00

Wünnewil-Flamatt eine Gemeinde des Sensebezirks

im Kanton Freiburg

Schneuwly, Oswald. - Wünnewil-Flamatt

Wünnewil Gemeinde Wünnewil-Flamatt 1993

84 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Jaundeutsches Wörterbuch

11’800 Wörter und Fotos zu Natur und Kultur

Das Wörterbuch umfasst einerseits alle Wörter, die heute von den Jaundeutsch Sprechenden verwendet werden, und andererseits alle altüberlieferten, die heute nur noch der älteren Generation bekannt oder bereits ausgestorben sind, aber in der Literatur nachgewiesen werden können. Aufgenommen wurden im Weiteren auch Orts- und Personennamen, besonders wenn diese in einer speziellen Bedeutung vorkommen.

Das Mundartwörterbuch ist in erster Linie für den sprachinteressierten Laien gedacht. Es umfasst in seinem Hauptteil insgesamt 11’800 Wörter. Ihm ist eine ausführliche Charakterisierung der jaundeutschen Mundart mit den wichtigsten grammatikalischen Formen vorangestellt. In das Wörterbuch sind ganzseitige Fotoaufnahmen eingestreut, die einen Einblick in die Jauner Natur und Kultur vermitteln. Neuartig für ein Dialektwörterbuch ist das im Anhang enthaltene Verzeichnis sämtlicher für das Gebiet der Gemeinde Jaun bekannten Flurnamen, mit beigefügter Landeskarte.

von Leo Buchs

Deutschfreiburger Beiträge zur Heimatkunde, Band 78 2014

707 Seiten, Ill.

Zustand neuwertig

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Mühlen des Sensebezirkes und seiner unmittelbaren Nachbarschaft

Die Mühlen haben im wirtschaftlichen Leben unseres Landes seit alters her eine wichtige Rolle gespielt. Im Bestreben, die frühere Bedeutung und die Geschichte der Mühlen festzuhalten, hat der HKV eine Bestandesaufnahme durchgeführt. Neben allgemeinen Angaben zur Geschichte der Müllerei beschreibt die Publikation Mühlen verschiedener Art an 60 Standorten Deutschfreiburgs.

Deutschfreiburger Beiträge zur Heimatkunde, Band 40, 1970

70 Seiten, Ill.

Zustand neuwertig

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Von Aeby bis Zosso

Entstehung, Bedeutung und Verbreitung der Sensler Familiennamen

Der vorliegende Band gibt anhand zahlreicher Belege umfassend Auskunft über die Entstehung, Bedeutung und Verbreitung der Sensler Familiennamen. Sie erfahren daneben Anekdoten und interessante Geschichten zu den Nachnamen und zu verschiedenen Namensträgerinnen und -trägern. Es gibt viel Spannendes zu entdecken

343 Seiten, Ill.

Zustand neuwertig

CHF 55.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Ried bei Kerzers

ein Bauerndorf im Wandel der Zeit

nach den Gemeindeprotokollen und Erinnerungen älterer Dorfbewohner verf. von Hans Fürst.

Ried b. Kerzers, Gemeinde Ried 1981

175 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zwischen Sense und Schwarzwasser

heitere Erinnerungen eines Richters

von Werner Kohli

Bern : GS-Verlag, 1979

76 Seiten

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Geschichte des Kantons Freiburg

Hanni Schwab, Gesamtleitung: Roland Ruffieux

Freiburg/Schweiz : Universität, Mediävistisches Institut, 1981

1155 Seiten, Ill., 2 Bände

Zustand gut

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Bauernhäuser des Kantons Freiburg

La maison paysanne fribourgeoise

Jean-Pierre Anderegg

Die beiden Bände beschreiben zunächst die Arten der erfassten Gebäude, die Bauweisen und die für jede Region charakteristischen Siedlungstypen. Lauben, Giebelbögen und die gekerbten oder gemalten Fassadenelemente werden in ihrer Entwicklung und dekorativen Fülle dargestellt. Mit Hilfe von Inschriften und Archivdokumenten können eine Chronologie und eine Geschichte der Bauernhausarchitektur und ihrer Handwerker erarbeitet werden. Es folgt eine Präsentation der wichtigsten Haustypen, vom Wohnhaus über die Schule zum Speicher, zur Mühle und zur Käserei, die mit Plänen und zahlreichen Fotografien veranschaulicht werden.

Bd. 1: Die Bezirke Saane, See, Sense, Basel: Krebs 1979, 404 Seiten, Text d/fr, 953 Abbildungen, 4 Farbtafeln, 1 Faltkarte

Bd. 2: Die Bezirke Broye, Glane, Greyerz, Vivisbach, Basel: Krebs 1987, 502 Seiten, Text d/fr, 1158 Abbildungen, Farbtafeln, 2 Faltkarten,

Zustand gut

CHF 150.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die spätgotische Glasmalerei in Freiburg i.Ü

ein Beitrag zur Geschichte der schweizerischen Glasmalerei

Bernhard Anderes

Freiburg (Schweiz) :  Universitätsverlag,   1963 

240 Seiten, Ill.

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, Schutzumschlag lädiert.

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Vom Pater Noster zur Alma Mater

auf den Spuren von Frauen in Freiburg

Hrsg.: Christa Mutter, Christine Schären, Johanna Thali

Freiburg, Schweiz :  Meandre Editions - Pro Fribourg,   1996 

60 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Kanton Freiburg 1834

historisch, geographisch, statistisch geschildert

Beschreibung aller in demselben befindlichen Berge, Seen, Flüsse, Heilquellen, Städte, Flecken, merkwürdigen Dörfer, so wie der Schlösser, Burgen und Klöster; nebst Anweisung denselben auf die genussvollste und nützlichste Weise zu bereisen. Ein Hand und Hausbuch für Kantonsbürger und Reisende. (Anhang:) Der Einsiedler zu Sankt Maria Magdalena, nebst einer Ansicht derselben. Ein Angebinde für Reisende.

von Franz Kuenlin

Verlag: St. Gallen, Bern, Huber, 1834 

129 Seiten, 1 Blatt und 1 lithogr. Tafel Ansicht der Magdalen-Einsiedeley.Auf dem hinteren Deckel Aquatinta Eisen-Brücke bei Freiburg

Zustand gut mit Gebrauchsspuren, etwas stockfleckig

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Eine Sensler Heimatkunde

Recherchen, Rezensionen und Plädoyers aus 40 Jahren

Moritz Boschung (1945-2010) war Träger des Deutschfreiburger Kulturpreises und Ehrenpräsident des Deutschfreiburger Heimatkundevereins. Aus seinem umfangreichen Schaffen, mit Texten aus vierzig Jahren ist es Pascal Aebischer gelungen, eine eigentliche Sensler Heimatkunde zusammenzustellen.

Heimatkunde bedeutete für Moritz Boschung nicht nur, sich mit der Geschichte, Kultur und Tradition seines Senselandes zu befassen; als kritischer Beobachter des Zeitgeschehens wollte er auch die Zukunft Deutschfreiburgs mitgestalten. Das Buch zeigt etwa seinen Einsatz für den Schutz von Natur und Landschaft und die Förderung der Zweisprachigkeit im Kanton Freiburg.

Moritz Boschung ; Konzeption und Red.: Pascal Aebischer

Freiburg:  Deutschfreiburger Heimatkundeverein,   2013 

381 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Landschulen des alten Murtenbiets

von Richard Merz

Freiburg Buchdruckerei Fragnière Frères,   1928 

212 Seiten

Zustand gut, Einband mit Gebrauchsspuren, Inhalt schön

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten-Morat 1476-1976

Jahrhundertfeiern

Morat : fêtes commémoratives : 1476-1976

Organisationskomitee der Jahrhundertfeiern 1976

Murten :  Stadtschreiberei,   1977 

131 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten und Umgebung

Morat : Morat et environs : Morat e i suoi dintorni : Murten and its environs

Alphonse Buchs

Bern :  Benteli,   1974 

116 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schlossersch Ana

as Seisler Frouwelääbe Roman

Peter Boschung

Freiburg i.Ue. :  Paulusverlag, 1999

165 Seiten, mit Anhang (39 Seiten Schreibweise und Worterklärungen) in Deckeltasche

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sensler Trachten

von Moritz Boschung ; mit einem Beitrag von Hubert Foerster

Der Sensebezirk besitzt ein reichhaltiges Trachtenerbe und eine lebendige Trachtentradition. Das Sensler Trachtenbuch ermöglicht sowohl einen Überblick über die Trachtenvielfalt als auch über die Entwicklung des Trachtenwesens im Sensebezirk. Die Publikation umfasst Beschreibungen der historischen Frauentrachten (Festtagstrachten, Sonntags- und Alltagstracht), der historischen Männertrachten (Küher- und Sennentracht, Bauerntracht, Greyerzer und Berner Sennentracht) und der erneuerten Trachten (Frauen- und Männertrachten, Trachten nach historischen Vorbildern, neue Trachten, Militärtrachten) sowie einen Überblick der Trachtenbewegung des Sensebezirks und der trachtentragenden Vereinigungen im Sensebezirk.

hrsg. vom Deutschfreiburger Heimatkundeverein in Zusammenarb. mit der Trachtenvereinigung des Sensebezirks

Freiburg (Schweiz) :  Paulusverlag,   1994 

184 Seiten mit Abbildungen 

Zustand sehr gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Senseflüe

Gschichte us em Schwarzenburger- u Senseland, us der wiude Sensechlucht

Peter Imhof

Gwatt-Thun :  Weber,   2012 

223 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Mundart von Jaun im Kanton Freiburg 1917

Lautlehre und Flexion Hochschulschrift

von Karl Stucki

Frauenfeld :  Huber,   1917 

346 Seiten

Zustand mässig, Umschlag lädiert, starke Gebrauchsspuren, Inhalt gut

CHF 40.00

  • leider ausverkauft

Urlandschaften im Kt.Freiburg

von Michel Roggo (Fotos) Anton Schwartz (Texte)

Mit dem Verlust urtümlicher Landschaften entfremdet sich der Mensch auch seiner Herkunft. Die Sehnsucht nach diesen Urlandschaften jedoch bleibt. Der Fotograf Michel Roggo und der Texter Anton Schwartz haben in ihrer Freiburger Heimat solche Reste mystischer Landschaften gefunden. Während zweier Jahre waren sie unterwegs, um die eigentümlichen Stimmungen solcher archaischer Orte zu erleben und einzufangen. Zu allen Tages- und Nachtzeiten, bei Regen und Schnee, bei Vollmond und im flammenden Abendlicht. Sechs Landschaften wurden so porträtiert: die schroffe Bergkette, das abgeschiedene Hochtal, der dunkle Voralpenwald, der Fluss in seiner Schlucht, die Moorlandschaft und das sumpfige Seeufer. Entstanden ist ein poetisches Fotobuch, das die Schönheit urtümlicher Landschaften in verschiedenen Jahreszeiten festhält – aber auch aufzeigt, wie einst in der Schweiz Landschaften des Mittellandes und der Voralpen aussahen.

Deutschfreiburger Heimatkundeverein, Paulusverlag Freiburg 2001

120 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Seebezirk Le district du Lac

Hrsg.: Verband der Gemeinden des Seebezirks, éd.: Association des communes du district du Lac ; Red.: Hans Bächler ... et al.; Fotogr.: René Bersier; Übers. ins Deutsche: Katharina Mertens Fleury; trad. en français: Marie-José Portmann, Eric Godel

Greng:  Verband der Gemeinden des Seebezirks, 2000 

248 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Ecrivains militaires fribourgeois

choix de textes et de documents

ouvrage publié par l'Association Semper Fidelis

Lausanne :  Ovaphil,   1986 

203 Seiten, Ill.

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wanderungen durchs Freiburgerland 1934

Louis Maillard 

Vorwort von Joseph Piller. Ins Deutsche übertragen von Alfons Aeby. Das Werk schmücken 80 Seiten Heliogravüren von Otto Wyrsch, Simon Glasson, Lorson, Jeanrenaud, Macherel, Mühlhauser, Schlemmer. 

Verlag: Druck: Roto-Sadag, Genf 

120 Seiten 

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Seebutz 1965

Heimatbuch des Seelandes und Murtenbiets mit Kalendarium

Biel :  W. Gassmann 1965

128 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Seebutz 1966

Heimatbuch des Seelandes und Murtenbiets mit Kalendarium

Biel :  W. Gassmann 1966

128 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Seebutz 1967

Heimatbuch des Seelandes und Murtenbiets mit Kalendarium

Biel :  W. Gassmann 1967

128 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murtner Jahrhundertspiel 1938

Dem Männerchor von Murten zu seinem 100jährigen Bestehen, 1838-1938

Ein Freilichtspiel in 4 Bildern von Ernst Flückiger ; Musik von André Jacot.

Murten :  Buchdr. R.M. Strüby,   1938 

47 Seiten, Ill. 

Zustand mässig, fleckig

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Murtenschlacht

am 10000 Rittertag 1476 auf den 22. Juni 1876 dem Volke erzählt

Gottlieb Friedrich Ochsenbein

Freiburg :  Buchdruckerei Ed. Bielmann,   1876 

186 Seiten

Zustand gut, Seiten altersbedingt gebräunt

CHF 100.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Senseland

von Michel Roggo (Fotos) Anton Bertschy (Text)

Das Senseland ist der einzige vollständig deutschsprachige Bezirk des Schweizer Kantons Freiburg. Seine Lage vom Mittelland bis in die Voralpen, zwischen Seen und Gebirge macht es zu einer besonders reizvollen Landschaft, bei der es nicht nur touristisch noch viel zu entdecken gibt. Auf eindrucksvolle Weise zeigen das die stimmungsvollen Aufnahmen des bekannten Fotografen Michel Roggo und die Texte des Pädagogen und Dichters Anton Bertschy. Sie bringen dem Betrachter und Leser Land und Leute näher, stellen die Naturschönheiten, aber auch die Geschichte und Kultur dieses Bezirkes vor. So haben sie einen farbenfrohen Bildband geschaffen, der sich auch hervorragend als Geschenk eignet.

Deutschfreiburger Heimatkundeverein, Paulusverlag Freiburg 2003

112 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • leider ausverkauft

Zeitgeschichten Das Dorf Muntelier und seine Uhrenindustrie

Als Mitte des 19. Jahrhunderts in Muntelier die Uhrenherstellung begann, war das Dorf am See seiner Zeit voraus. Um die Abhängigkeit von Landwirtschaft und Fischerei zu überwinden, betrieben die Gemeindebehörden aktive Wirtschafts- und Standortförderung. Die Muntelierer Uhrenfabrik wurde zu einem frühen Beispiel für Industrialisierung im Kanton Freiburg. Fortan tickte Muntelier am Puls der Zeit. Hochwertige Uhren kamen in den Export nach ganz Westeuropa und in die Vereinigten Staaten. Montilier kehrte mit seinen Uhren preisgekrönt von Weltausstellungen zurück. Das Unternehmen hat so über Blütezeiten und Krisenjahre hinweg bis zu seinem Niedergang das Murtenbiet geprägt. Doch genauso haben mehrere Generationen von Fabrikarbeitern mit ihrer täglichen Arbeit die Marke “Montilier” aufgebaut und dem Dorf ein neues Gesicht gegeben. Die Uhrenfabrik hat Zeitgeschichte geschrieben, ihre Arbeiter Zeitgeschichten.

Corinne Aeberhard, Urs Haenni, Markus F. Rubli 

Verlag Deutschfreiburger Heimatkundeverein 

206 Seiten 

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Schweizer Kantone Freiburg

Francois Gross 1977

127 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten Morat

Bern Verlag Stämpfli 1965

Kunstleder im illustrierten Schuber

149 Seiten, zumeist als einfarbige Abbildungstafeln mit großformatigen s/w-Fotoabbildungen, einfarbige Stadtansichten im Vorsatz, mit einer Karte zum Herausnehmen. 

In deutscher und französischer Sprache.

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten Bild einer Stadt

Florens Deuchler, Rieudisse 1975

1. Die Topographie des Murtenbiets

2. Materialien zur Regionalgeschichte

3. Geschichte der Stadt Murten

4. Städtebauliche Betrachtungen

5. Die Einwohner Murtens

6. Murten als Etappe der 'voyages pittoresques'

7. Die Zukunft Murtens. Das 19. und 20. Jahrhundert

8. Die Bewahrung Murtens

9. Pläne für die Zukunft

10. Anmerkunbgen zu den Kapiteln 2-11

11. Summarischer Denkmnälerkatalog

12. Anhang: Zusammenfassende Zeittabelle

13. Literaturverzeichnis

14. Geographischer Index

15. Historischer Index

171 Seiten, mit zahlr. Text- und teils farb Tafel Abb.

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten 1946

Schweizer Heimatbücher Nr. 9

Ernst Flückiger

Mit 32 ganzseitigen Abbildungen

Paul Haupt Bern, 1946

48 Seiten

Zustand gut, gebräunt

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten Gegenwart und Vergangenheit

Markus F. Rubli, Heini Stucki 

Licorne Verlag 2002 

224 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fryburg

Marcel Pobé

Bern Haupt, ca. 1944

52 Seiten mit Abbildungen auf Tafeln

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Freiburgerland Eine geographische Heimatkunde

Freiburg, Kantonaler Lehrmittelverlag, 1990

von Bernhard Zurbrüggen und Karl Buchs

152 Seiten mit vielen Abbildungen

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Chorgericht von Kerzers

ein Beitrag zur Geschichte des Dorfes 

Chorgricht Manual für Die Gantze Kirch Gemeind zu Kertzers 

Verlag Druckerei M. Huber, 1984 Kerzers 

78 Seiten

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Biber Brütschen Badende

Die Bibera der Bach des Seebezirks 

Wie heisst die Bibera richtig? Ist sie der Bach des bösen Bibers? Ein Bach der Mühlen, Sägen und Stampfen? Ein Bach der Grenzen? Weshalb brannte die Bibera am 4. Juli 1973 bei Courtaman? Wo floss die Saane in die Bibera, wo die Bibera in die Aare? Und wo in den Murtensee? Wo befand sich der Gurmelssee? Wer trug Schuld an der Versumpfung des Gurmelsmooses – einer Sage zufolge? Was sind Brütschen? Wie erlebt es eine Familie in Ulmiz, wenn der Bach in einem Jahr dreimal durchs Haus fliesst? Wer badete im Biberenbad? Wer rettete die Hölle bei Ried? War die Bibera bei Kerzers 1577 ein „bluotig Bach“? Worum ging es in den Mooskriegen? Warum wächst im Grossen Moos kein Redwood? Und was hat es mit der verschwundenen Seeufersiedlung an der früheren Biberamündung auf sich? Fragen über Fragen. „Biber Brütschen Badende – Eine Reise der Bibera entlang“ gibt Antworten. 

Autoren: Pascal Aebischer (Konzeption, Redaktion und Schriftleitung) Sandra Mumprecht (Fotografie) 

Mit Originalbeiträgen von Jean-Pierre Anderegg, Franz Baeriswyl, Hanny Glauser, Alain Grandjean, Ueli Gutknecht, Otto Kolly, Konrad Schaller, Michelle Stirnimann

Herausgeber Deutschfreiburger Heimatkundeverein 2008 

238 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Balade en Gruyère

Michel Gremaud, Michel-Richard Flechtner, Gilbert Fleury 

Editions Mon Pays, 1976 

60 Seiten 

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

75 Jahre am Ball SC Düdingen

Sport Club Düdingen 1999 

87 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

150 Jahre Sensebezirk 1848-1998

Der Sensebezirk im Kanton Freiburg entstand 1848 bei der Neuaufteilung des Kantonsgebietes in die sieben heute noch bestehenden Bezirke. Das Senseland – im Nordosten des Kantons zwischen Saane und Sense gelegen und den Voralpen vorgelagert – ist der einzige vollständig deutschsprachige Bezirk des Kantons Freiburg. Zum 150jährigen Bestehen des Sensebezirkes erscheint dieses Werk einer Gruppe von Senslerinnen und Senslern. 13 in sich geschlossene Kapitel beleuchten Entstehungsgeschichte, Gemeinden, Pfarreien, Natur und Landschaft, Gesellschaft, Schrifttum, Kunst und Architektur, Verkehrswesen, Landwirtschaft, Schulwesen, Soziales und natürlich auch Typisches des Sensebezirkes.

Herausgeber Deutschfreiburger Heimatkundeverein 

254 Seiten 

Zustand gut, Namenseintrag auf dem Vorsatzblatt

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sensler Lieder

Sammlung von Liedern in Sensler Mundart

In seiner Sammlung von Liedern mit Texten in Sensler Mundart führt Oswald Schneuwly Kinderlieder, Werke in Chorsätzen, einstimmige und mehrstimmige Vertonungen, Lieder a capella und andere mit Begleitungen, Volkslieder, volkstümliche Lieder, Lieder im Volkston, andere klassischen Stils, ältere Werke und solche von heute auf. Einige Lieder wurden speziell für dieses Buch geschrieben. Auch Vertonungen senslerdeutscher Texte durch Komponisten aus dem französischsprachigen Teil des Kantons Freiburg bereichern diese Sammlung. Der Freiburger Künstler Marcel Hayoz schuf die vierfarbigen Aqarelle, welche die Stimmungen der einzelnen Kapitel visuell ergänzen.

Oswald Schneuwly (Hrsg.) ; mit Farbstimmungen von Marcel Hayoz

Freiburg/Schweiz :  Deutschfreiburger Heimatkundeverein, [B. Hayoz], Paulusverlag 1994 

239 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut, Umschlag bestossen

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Murten im Wandel

Murten im Wandel

von Markus F. Rubli, 1983 

175 Seiten mit zahlreichen historischen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Freiburg eine Stadt im 19. und 20. Jahrhundert

Freiburg eine Stadt im 19. und 20. Jahrhundert

Fribourg une ville aux XIXe et XXe siècles

Python, Francis (Hg.), in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Freiburg und einer wissenschaftlichen Kommission, bestehend aus Jean-Daniel Dessonnaz, Jean-Pierre Dorand, Hubert Foerster, Bernard Gasser und Jean-Robert Gisler: Fribourg, une ville aux XIXe et XXe siècles. Freiburg, eine Stadt im 19. und 20. Jahrhundert. Freiburg, Burgergemeinde und 

Éditions La Sarine 2007

479 Seiten + CD-ROM. Sammelband, herausgegeben anlässlich des 850-Jahr-Jubiläums der Stadt Freiburg

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

See und Senseland zu Grossvaters Zeiten

Alte Aufnahmen und Texte aus dem See- und Sensebezirk zusammengetragen von Moritz Boschung und Hermann Schöfer, auf Anregung von Marcel Jobin

Moritz Boschung/Hermann Schöfer

Editions le cassetin Freiburg 1975

104 Seiten mit zahlreichen alten Abbildungen aus dem See-und Sensebezirk

Zustand gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Senseland 1960

Senseland 1960

Pius Emmenegger 

Photographische Aufnahmen von Benedikt Rast. 

Bern, Verlag Paul Haupt, 1960 

120 Seiten mit zahlr. Abb. auf Tafeln. 

Zustand gut 

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1