Übrige Kantone Schweiz 1

Für nähere Angaben klicken sie auf das gewünschte Buch.


Bourbaki
CHF 25.00
Eglisau
CHF 40.00

Der Kanton Unterwalden nid dem Wald

im 19. Jahrhundert in seiner Geschichte, Kultur und Volkswirtschaft

Franz Odermatt

Stans :  Selbstverlag des Verf.,   1937 

228 Seiten

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizer Pioniere der Hotellerie

Louis Gaulis, René Creux

Paudex :  Ed. de Fontainemore,   1976 

220 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mönche als Pioniere

Die Zisterzienser im Mittelalter

Robert von Molesme (um 1028–1111), Bernhard von Clairvaux (1090–1153)

von Ernst Tremp

Schweizer Pioniere der Wirtschaft 1997

104 Seiten, 78 Bilder

Zustand sehr gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Schweiz in ihren Kämpfen und Umgestaltungen von 1830 bis 1850

geschichtlich dargest. v. J. Baumgartner Erster Band

Zürich :  F. Schulthess, 1853

470 Seiten

Zustand gut, stockfleckig

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Luzern in alten Ansichtskarten

herausgegeben von Anton R. Steiner

Frankfurt am Main :  Flechsig,   1981 

96 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Porrentruy à la Belle Epoque

Albert Jobin et Henri-Charles Dahlem ; préf. de Gabriel Theubet

Genève :  Slatkine,   1993 

110 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, Sprache französisch

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Urschweiz 1928

Streifereien um den Vierwaldstättersee

Hans Schmid

Frauenfeld :  Huber,   1928 

234 Seiten mit 11 Abbildungen

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pässe, Brücken, Pilgerpfade

historische Verkehrswege der Schweiz

Max Mittler ; Fotos: Peter Studer, Eduard Widmer und IVS

Die Pässe im nordöstlichen Jura; Der Übergang über den Bözberg; Oberer Hauenstein - vom Oberrhein ins westliche Mittelland; Römerstrassen von der Waadt nach der Franche-Comté; Die neuen Landstrassen im Mittelland; Die Konkurrenz der Alpenstrassen; Gotthard - direkter Alpenübergang nach Italien; Simplon - Kaspar Jodok Stockalper und Napoleon; Susten - dürftige Verbindung von Bern nach Uri; Die Brücke von Finstermünz; Die Brücke von Sins; Die Schaffhauser Rhein Brücke des Baumeisters Grubenmann; Die Jakobswege in der Schweiz; Wallfahrt von der Franche-Comté nach Einsiedeln; Pilgerweg nach Rigi-Klösterli

Zürich, München :  Artemis-Verlag,   1988 

208 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 31cm

Zustand sehr gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Nidwaldner Impressionen 1900-1945

161 Fotografien von Emil Goetz Geboren: 6.3.1869, Unterseen BE Gestorben: 6.9.1958, Luzern

Der Fotograf Emil Götz lernte sein Handwerk bei C. Lichtenberger in Interlaken. Nach Wanderjahren in Frankreich und einem Aufenthalt in Paris, liess sich Götz 1893 in Luzern nieder, wo er das Fotogeschäft von Heinrich Pompeati-Baer übernahm und einen Postkartenverlag führte. Er war zudem als Wanderfotograf tätig. 1947 verkaufte er sein Geschäft an Wilhelm Wyss. 

Hrsg.: Hansjakob Achermann

Stans :  Historischer Verein Nidwalden [c/o Staatsarchiv],   2001 

233 Seiten mit 161 Fotografien

Zustand sehr gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

250 Jahre Gemeinde Stein AR (1749 - 1999)

Willy Rohner

Gemeinde Stein, 1999 

272 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Herisau Fassaden und Facetten

Albert Kläger

Das Bändchen aus der Feder des Herisauer Lokalhistorikers und Museumsgründers Albert Kläger lädt ein zu geschichtlichen Spaziergängen durch die facettenreiche Gemeinde. Der Bogen der von persönlichen Erinnerungen geprägten und manche «Dorflegende» weitertragenden Erzählungen ist weitgespannt.

Im Mittelpunkt steht die Geschichte von Häusern und Menschen. Witzige Begebenheiten und mancherlei Anekdoten beleben die von zahlreichen Abbildungen begleiteten Berichte. Strassenzüge und Museumsstücke beginnen zu sprechen, bedeutende Persönlichkeiten und Dorforiginale werden lebendig.

Herisau :  Schläpfer,   1991 

135 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bourbaki-Panorama

Heinz-Dieter Finck, Michael T. Ganz

Dieses Buch dokumentiert in Wort und Bild die spannende Geschichte über die Hintergründe und die Renaissance des Bourbaki-Panoramas, das eine für die Schweiz einmalige humanitäre Aktion zumInhalt hat.

In den ersten zwei Februartagen 1871 strömten 87 000 französische Soldaten über die Juragrenze in die Schweiz, wo sie auf unbürokratische Weise Asyl fanden. Sonst wäre die Armee von GeneralBourbaki vom übermächtigen Feind im Deutsch-Französischen Krieg aufgerieben worden. Den dramatischen Grenzübertritt der erschöpften Soldaten hat der Genfer Maler Edouard Castres – selbstRotkreuzhelfer am Bourbaki-Feldzug – später auf einem grossen Panoramabild festgehalten. Seit Februar 2000 ist dieses einzigartige historische Dokument im restaurierten Luzerner Panoramagebäudewieder der Öffentlichkeit zugänglich. Dieses Buch dokumentiert in Wort und Bild die spannende Geschichte über die Hintergründe und die Renaissance des Bourbaki-Panoramas, das eine für die Schweizeinmalige humanitäre Aktion zum Inhalt hat. 

Zürich :  Werd Verlag,   2000 

76 Seiten mit 158 Abbildungen, 22 x 29 cm

Zustand sehr gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bourbaki

Episoden und Erlebnisse aus der Internierungszeit der Bourbaki Armee 1871

von André Meyer und Heinz Horat

Am 1. Februar 1871 wurde die französische Ostarmee, die unter dem Kommando von General Charles-Denis Bourbaki stand, in der Schweiz interniert.

Die Autoren verfolgen die geschichtlichen Ereignisse um den Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 und den Übertritt der Bourbaki-Armee in die Schweiz am 1. Februar 1871. Sie zeigen den künstlerischen Niederschlag auf, den dieses erschütternde Ereignis zur Folge hatte. Im Mittelpunkt der künsterlischen Ausbeute steht das gewaltige und berühmte Bourbaki-Panorama von Luzern, das Edouard Castres mit Hilfe von acht Malerkollegen - darunter auch dem jungen Ferdinand Hodler - 1881 geschaffen hat.

Das vorliegende Buch ist ein zeit- und kulturgeschichtliches Dokument von grosser Aussagekraft und Faszination und erschliesst darüber hinaus allgemein gültige Werke der Humanität.

Kreuzlingen : Edition Erpf bei Neptun, 1981 

111 Seiten, Ill.

Zustand sehr gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gruss aus Engelberg

Engelberg in alten Ansichten ein Bildband mit über 150 historischen Ansichtskarten von Engelberg, der zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit einlädt. 

ein Projekt des Tal Museums Engelberg ; Autoren: Mike Bacher, Engelberg; Nicole Eller Risi, Engelberg; Katharina Odermatt, Engelberg

Engelberg:  Tal Museum Engelberg,   2016 

172 Seiten, farbig, schwarz-weiss

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zirkus Knie 1950

Mit 48 Aufnahmen vom Verfasser

von Jo Wiedmer

Zeichnungen von Els Zingg

Erlenbach Zürich :  Verlag der Adula,   1950 

72 Seiten, 48 Seiten Ill.

Zustand gut, Schutzumschlag lädiert

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sturm über Genf 1930-1939

Claude Torracinta ; a. d. Franz. übers. v. Elinor Catala

Genf :  Tribune Editions,   1978 

226 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand sehr gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das waren noch Zeiten

von der Post an der Waldemme mit alten Ansichten

von Otto Wicki

Iragna :  Wicki,   1996 

512 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut, mit einer Geschenkwidmung auf dem Vorsatz. Auf einer Seite hat es eine Randbemerkung.

CHF 40.00

  • leider ausverkauft

Il Ticino 1918

Da Carlo Täuber

Zurigo :  Orell Füssli,   1918 

Beschreibung: IV, 156 p ; ill 

156 Seiten, Ill.

Zustand gut mit Gebrauchsspuren

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Einst in Obwalden

Fotografien erzählen Geschichten

In diesem Buch sind erstmals wichtige historische Fotografien aus Obwalden in einem Band zusammengefasst.

Dieser Bildband dokumentiert mit eindrücklichen Fotografien die Entwicklungen und Veränderungen in Obwalden: Bergbahnbau, Nobelhotellerie und die beginnende Industrialisierung um 1900. Viele Fotografien erzählen aber auch vom einfachen Leben der Menschen in den Dörfern. Sie erzählen uns, wie es damals war, und schlagen den Bogen zur heutigen Zeit.

Fotoausw.: Christof Hirtler, Texte: Heidy Gasser, Romano Cuonz

Kriens, Edition Magma,   1999 

320 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die süsse Versuchung

das Willisauer Ringli und seine wechselvolle Geschichte

Mit diesem Buch hat der Historiker Eugen Meyer-Sidler zum ersten Mal das legendäre Willisauer Ringli umfassend dargestellt. Das reich illustrierte Werk ist eine Augenweide und ein Lesegenuss,gespickt mit vielen geschichtlichen und literarischen Kostbarkeiten.

von Eugen Meyer-Sidler

Willisau :  Willisauer Bote, 1997 

108 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Neues vollständiges Ortslexikon der Schweiz 1887

ein unentbehrliches Handbuch für Jedermann

nach den zuverlässigsten Quellen bearb. Henry Weber

St. Gallen :  Kreutzmann,   1887

2. Aufl. / durchges., verb. und verm. von Otto Henne am Rhyn

704 Seiten

Zustand gut, Einband nur leicht alters-/regalspurig. Seiten papierbedingt leicht gebräunt, aber sauber. Fest gebunden.

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Paul Senn Photoreporter

Photographien aus den Jahren 1930-1953

von Guido Magnaguagno

Paul Senns aktive Schaffenszeit dauerte von 1930 bis 1953. In diesem Zeitraum entstanden an die 90'000 Negative und tausende von Abzügen, die er praktisch ausschliesslich in Form von Reportagen verwertete, sei es, dass er diese im Auftrag oder auf eigene Initiative ausführte. Senns Fotografien trafen in einer Epoche, die von sozialem Wandel, Krisen, Krieg und Aufschwung geprägt war, Zeitgeist und Geschmack der Leserschaft und waren bei den Redaktionen der unterschiedlichsten Illustrierten und Zeitungen begehrt. Ein Grossteil der Aufnahmen stammen aus der Schweiz. Ebensoviele machte Senn auf ausgedehnten Reisen, die ihn über Europa hinaus nach Süd- und Nordamerika führten. Eine besondere Beziehung verband Senn mit Spanien, das er vor, während und nach dem Bürgerkrieg besuchte. Persönlichkeiten aus Kunst und Kultur fotografierte Senn aus persönlichem oder dokumentarischem Antrieb.

199 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut, Umschlag etwas gebräunt, Inhalt schön

 

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die alte Eidgenossenschaft und ihr Untergang

Ein Lesebuch für Schule und Haus

Jaggi, Arnold

Bern :  P. Haupt, Staatl. Lehrmittelverlag,   1945 

128 Seiten

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Erstfeld zur 500jährigen Selbständigkeit

von Kurt Zurfluh

Zürich :  NZN-Buchverlag, 1977 

240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Erstfeld Verkehrswege verändern ein Dorf

von Kurt Zurfluh und Josef Gisler

Gemeinde Erstfeld im Kanton Uri an der Gotthard-Strecke. Umfassend mit Themen wie Eisenbahn, Autobahn, Umwelt, Landwirtschaft und Gewerbe, Fremdenverkehr, Schule und Vereine etc.

Hrsg. von der Einwohnergemeinde 1991

256 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Festschrift Sekundarschulhaus-Einweihung Flaach 1953

74 Seiten 

Zustand gut, Rücken repariert

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Willkommen in Küttigen 1979

Broschüre über die Geschichte der Gemeinde Küttigen mit vielen z.T.alten Abbildungen

unpaginiert

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Chronik Ulrich Bräker

Auf der Grundlage der Tagebücher 1770-1798

Ulrich Bräker, genannt Der arme Mann aus dem Toggenburg, auch Näppis-Ueli, (* 22. Dezember 1735 im Weiler Näppis (Scheftenau), Wattwil, Toggenburg, Kanton St. Gallen; † im September 1798, begraben am 11. September 1798 in Wattwil) war ein Schweizer Schriftsteller. Die ehemalige Grafschaft Toggenburg gehörte zu Bräkers Lebenszeit zur Fürstabtei St. Gallen.

von Heinz Graber, Christian Holliger, Claudia Holliger-Wiesmann, Karl Pestalozzi

Bern, Paul Haupt Verlag 1985

556 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und drei Kartenbeilagen.

Zustand gut

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Es begann mit einer Pioniertat

100 Jahre öffentlicher Agglomerationsverkehr im Kanton Zug

Gerhard Oswald ; [Hrsg.:] Zugerland Verkehrsbetriebe

Rotkreuz :  Zürcher Druck + Verlag 2000 

240 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Kanton Solothurn vor hundert Jahren

Quellen, Bilder und Erinnerungen zur Zeit des Ersten Weltkriegs

Als Grenzkanton zu Deutschland war Solothurn während des Ersten Weltkriegs besonders exponiert. Die Solothurner Bevölkerung, welche die Mobilmachung der Schweizer Armee aus nächster Nähe beobachtete, erlebte die Kriegsjahre als eine Zeit des Umbruchs. Zahlreiche, in diesem Buch erstmals publizierte Fotografien, Postkarten und Briefe erzählen von den Veränderungen.

Der erste Teil der Publikation liefert einen Überblick über die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, politischen und religiösen Verhältnisse im Kanton. Der zweite Teil präsentiert einen aussergewöhnlichen Bericht des Zeitzeugen Arnold Keller aus dem Jahr 1912, der die damaligen Verhältnisse lebendig vor Augen führt.

hrsg. von Urban Fink

Baden :  Hier und Jetzt 2014 

248 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Eglisau

Geschichte der Brückenstadt am Rhein

Franz Lamprecht, Mario König 1992

656 Seiten mit 500 Schwarzweiss- und einigen Farb-Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Untere Mühle in Schwellbrunn

Diese Schrift - aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Firma Krüger, Degersheim erschienen - hält die bewegte Geschichte der »Unteren Mühle« in Schwellbrunn fest. Das Bändchen lässt den Leser mit weher Nostalgie teilhaben an der bewegten Entwicklung menschlichen, politischen und kulturellen Geschehens in der einzigartig schön gelegenen Gemeinde Schwellbrunn. Heute noch unverändert erhalten, lädt die "Untere Mühle" als Ort gepflegter Gastlichkeit zu erholsamem und beisnnlichem Verweilen ein. Ein Kleinod, abseits des hektischen Lärms, inmitten prachtvollster Natur. 

Jakob Altherr, Heinrich Schmid, Athenaeum Verlag AG, Lugano 1981 

64 Seiten

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Wappen der Schweiz

13 & 14. Heft v. Kaffee Hag

Die Wappen der Schweiz - Armorial de la Suisse. Sammelbuch für Kaffee Hag Wappenmarken

Zustand gut, Umschlag etwas gebräunt, Ecken und Kanten leicht bestossen

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die treffende Pointe

humoristisch-satirische Geistesblitze des 20. Jahrhunderts, nach Stichwörtern alphabetisch geordnet 

Markus M. Ronner 

Thun :  Ott Verlag Thun 1975 

332 Seiten 

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Geschichte der Enge

Paul Guyer

Orell Füssli 1980,

216 Seiten mit über 100 zum teil farbigen Abbildungen,

Zustand gut, Umschlag etwas lädiert

CHF 50.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Fabrikglocke

Vom Aufstand der Glarner Stoffdrucker gegen die Zeit

Emil Zopfi 

Der erste Streik in der Geschichte der Schweiz war ein Aufstand der Glarner Stoffdrucker gegen die Zeit im Jahr 1837. Er entzündete sich an der Fabrikglocke und endete mit einer Niederlage.

Die Fabrikherren, vier Söhne des greisen Gründers Egidius, hatten die neue Bestimmung getroffen, dass eine Glocke Anfang und Ende der Arbeitszeit einläutete. Die Glarner Drucker waren selbstbewusst und stolz und fühlten sich in dieser Haltung verletzt durch die Glocke, die mit ihrem Schlag verkündete, dass die Unternehmer nun auch Macht über die Zeit gewonnen hatten. Trotzdem war der Glockenstreik kein Maschinensturm, sondern es wurden zum ersten Mal die klassischen Forderungen der Arbeiterbewegung nach Kontrolle über Arbeitszeit und Lohn formuliert. 

Heute hängt die Streikglocke, GEG. VON R. SCHMUZIGER IN ARAU 1834, im Textildruckmuseum im Freulerpalast in Näfels – unscheinbar, mit Rosengirlanden und einer stilisierten Kette verziert. Der Glockenzug fehlt. Die Zeit steht still.

Limmat Verlag, Zürich, 1991/2004

275 Seiten

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die 40er Jahre

Ein dramatisches Jahrzehnt in Bildern 

Autoren diverse , Ringier & Co. Zofingen, 

131 Seiten

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Kanton Schwyz

Konrad Rudolf Lienert 

Im Auftr. d. Kulturkommission d. Kantons Schwyz 

Benziger Verlag, 1977 

Das Buch berichtet in Wort und Bild von einem Kanton, der sich selber ganz verschieden versteht: Er schöpft aus grossen Traditionen, besonders im alten Lande Schwyz und in Einsiedeln, und er ist in den letzten Jahrzehnten in den Bannkreis der städtischen Ballungsräume geraten, wobei seine Bewohner oft das Gefühl überkommt, mehr an deren Unrast als an den wirtschaftlichen Segnungen teilzuhaben. 

238 Seiten durchgehend zum Teil farbige Abbildungen 

Zustand gut, Schutzumschlag mit Einrissen

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bülacher Erinnerungen

Ida Hildebrandt 

1988 Lesegesellschaft Bülach 

Inhalt: S Stettli, ein Beispiel echter Heimatliebe, der Markttag,der Bärentanz, die drei Verstossenen, Viehmarkt, der Milchmann kommt, Scharlach, der Brand am Fasnachts-Montag, Dreschen beim Nüsslihaus, Komet Halley, Generalmobilmachung usw. 

98 Seiten

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bubikon Wolfhausen - Zwei Dörfer eine Gemeinde Band 1&2

Bubikon Wolfhausen 

Zwei Dörfer eine Gemeinde Band 1&2 

Bände Ganzkunstlederband mit Goldfolienprägung 

Bubikon - Wolfhausen 1 336 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Bubikon - Wolfhausen 2 350 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 80.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Barry Vom Grossen St. Bernhard

Marc Nussbaumer, Kurator des Naturhistorischen Museums in Bern, analysiert in seinem wissenschaftlichen Buch die Geschichte der Hospizhunde. Ebenfalls zeigt diese Publikation auf, wie viel Wahrheit in den Geschichten rund um den berühmten Lawinenhund Barry I steckt. 

92 Seiten mit historischen und aktuellen Bildern/Illustrationen

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Balzers Beiträge zur Geschichte 842-1942

Aus dem Vorwort von Gemeindevorsteher Othmar Vogt: 

"Seit Jahren beschäftigt sich unser Mitbürger Franz Büchel, von dem schon 1982 eine im Auftrag der Gemeinde Balzers verfasste 'Geschichte der Pfarrei Balzers' erschienen ist, mit der Vergangenheit unseres Dorfes. Aus seiner Sammeltätigkeit ist das vorliegende Buch über die Geschichte von Balzers entstanden, in welchem der Verfasser einen weiten Bogen spannt von der ersten schriftlichen Erwähnung von Balzers und Mäls um die Mitte des 9. Jahrhunderts bis in die neueste Zeit. Der Leser wandert gleichsam durch tausend Jahre der Geschichte unserer Gemeinde, liest von Notzeiten, Kriegen, von der Arbeit und dem Leben der Bevölkerung und der Entwicklung von Balzers und Mäls zur heutigen Gemeinde. 

416 Seiten

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Aus der Geschichte von Matzingen 1930

Jakob Stutz 

Verlag Dorfbürger-Verwaltung Matzingen 

175 Seiten 

Zustand gut, Papier altersbedingt gebräunt, Einband und Vorsätze fleckig, Einband etwas verzogen

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Am häuslichen Herd 1912

Schweiz. Illustrierte Monatsschrift zur Unterhaltung und Belehrung. Jahrgang XV. Herausgegeben von der Pestalozzigesellschaft in Zürich.  -  Die Schwarzfuss-Indianer. Die Fürsten der Zigeuner. Vom Druck der Luft. Die Kläuse von Kaltbrunn. Leben und Treiben in St. Moritz zur Winterszeit. Aus der Gletscherwelt. Vom Schwyzer Hochland u.v.a.m.

Verlag: Druck: Müller, Werder & Co., Zürich

384 Seiten Illustrationen / Abbildungen: Mit etlichen Abb. u. Ill., 

Zustand gut, Papier altersbedingt etwas gebräunt

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Aarburg Festung Stadt und Amt

Ortschronik Einwohnergemeinde Aarburg 1970,

Beiträge zur Lokalgeschichte von Jakob Bolliger, reich illustriert.

Herausgeberin: Einwohnergemeinde Aarburg.

407 Seiten

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Aarauer Stadtbilder aus fünf Jahrhunderten

Theo Elsasser   

Herausgegeben von der Ortsbürgergemeinde zur Feier „700 Jahre Stadtrecht Aarau“   

80 Seiten mit vielen ganzseitigen Abbildungen. 

Zustand gut

CHF 20.00

  • leider ausverkauft

75 Jahre Schwyzer Kantonalturnverband 1916-1991

Lachen, March-Anzeiger AG, 1992 

104 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

1100 Jahre Flurlingen 876 - 1976

Im Gebiet des Rheinfalls entstand im Jahre 844 das Kloster Rheinau. Angeschlossen waren mehrere Gemeinden. In einer Urkunde von 858 wurde das Kloster mit seinen Besitzungen von dem damaligen Abt an den fränkischen König Ludwig den Deutschen zum lebenslangen Besitz übergeben.

Wahrscheinlich gehörte die Gemeinde Flurlingen dazu, doch wurde sie in der Urkunde nicht erwähnt. Achtzehn Jahre später, in einer weiteren Urkunde, findet man den Namen erstmals in einem Dokument. Im Jahre 1976, als diese Schrift verfasst wurde, war dies natürlich eine Gelegenheit, das 1100-jährige Jubiläum der Gemeinde zu feiern. Anlässlich dieses Datums beschäftigten sich der Autor mit dem Werdegang der Gemeinde und konnten dabei auf frühere Arbeiten zurückgreifen, die einen reichen Blick auf das Geschehen in dieser so geschichtsträchtigen Gegend bieten.

Hans Kläui 

Gemeinde Flurlingen ZH 1976 

351 Seiten 

Zustand mässig, Umschlag leicht berieben und beim Wappen leicht beschabt, Ecken leicht bestossen, enthält Geschenkwidmung, Seiten altersbedingt gebräunt

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Helvetia 1909

Illustrierte Monatsschrift zur Unterhaltung und Belehrung des Volkes. Unter Mitwirkung schweizerischer Dichter und Schriftsteller herausgegeben von Robert Weber 

576 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut, Papier altersbedingt etwas gebräunt, Ecken bestossen

CHF 70.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Postkartenschöner Thurgau

Hans-Ulrich Wepfer 

Verlag Huber & Co. AG Frauenfeld 1981

147 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Theater in Zürich 125 Jahre Stadttheater

Hürlimann, Martin

Zürich, Atlantis Verlag, 1959

169 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Reisen im schönen alten Solothurnerland

Bilder und Berichte aus sechs Jahrhunderten 

von Paul Ludwig Feser

Der stattliche Band mit den vielen grossformatigen Abbildungen meist in Farben wird zum Gang durch die Geschichte angereichert durch viele Episoden auf 272 Seiten.

Aare Verlag Solothurn 1989

272 Seiten mit zahlreichen  meist farb. Abbildungen

Zustand gut, Schutzumschlag etwas zerknittert

CHF 30.00

  • leider ausverkauft

Entlebuch Entlebucher

Fotos: Armin Wey, Text: Martin Müller

Das Entlebuch - eine Landschaft wie dutzende andere in den Schweizer Voralpen, geographisch und ethnologisch als Talschaft in sich abgerundet, mit allerhand Eigenheiten und doch auch so viel Gewöhnlichem, ist eine Region, die einer nähern, sogar einlässigen Betrachtung wert ist.

Wolhusen :  Eigenverlag Armato, Armin Wey 1973

135 Seiten, Fotobuch mit ganzseitigen schwarz-weiss Fotografien, vereinzelte kurze Textpassagen

Zustand gut, Widmung auf dem Vorsatzblatt

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wald im Zürcher Oberland seine Wachten und Schulen

Wald im Zürcher Oberland seine Wachten und Schulen

Brändli Hans

Herausgegeben 1985 

96 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Stand Schwyz im hundertjährigen Bundesstaat 1848-1948

Der Stand Schwyz im hundertjährigen Bundesstaat 1848-1948

Verfasser/Beitragende: [Mitarb. Meinrad Inglin ... et al.]

Ort, Verlag, Jahr:  Einsiedeln :  Benziger,   1948 

Beschreibung: 194 Seiten mit vielen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Geneve 1842-1942

Chronique photographique d'une ville en mutation. 179 Photographies anciennes

Véritable référence photographique (179 photos anciennes de qualité avec commentaires) retraçant un siècle de la vieille Genève. 

Editions Payot 1976, Bernard Lescaze, cartonnage toilé éditeur, 

208 pages. 

Bon etat 

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Stans um die Jahrhundertwende

Stans um die Jahrhundertwende 

in zeitgenössischen Texten und Photographien. 

von Franz Kaiser (1876-1934), Louis Zumbühl (1847-1917) und unbekannten Fotografen

Gemeinde Stans 1983

115 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 70.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gruss aus Bülach

Gruss aus Bülach

Neujahrsblatt 1976 der Lesegesellschaft Bülach 

119 Seiten mit zahlreichen Schwarzweissabbildungen und 5 farbigen Aquarellen von Ida Hildebrandt

Zustand gut, Deckel etwas berieben

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweiz Land und Leute Monographien 1907

Schweiz Land und Leute Monographien 1907

Jakob Christoph Heer (* 17. Juli 1859 in Töss bei Winterthur; † 20. August 1925 in Zürich) war ein Schweizer Schriftsteller.

197 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut, etwas gebräunt

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizer Pass Helvetia

Schweizer Pass  Helvetia

Heinz Schwab, Eva Brechtbühl

Verlag am Wasser 55, Zürich 1980

Die Seiten 26 bis 28 fehlen. Es handelt sich um heraustrennbare Seiten. 

39 Seiten durchgehend farbig illustriert mit div. Farbfotografien

Zustand gut

CHF 10.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Eines Volkes Sein und Schaffen 1939

Eines Volkes Sein und Schaffen 1939

Die Schweizerische Landesausstellung 1939 Zürich in 300 Bildern

Herausgeber: Gottlieb Duttweiler

192 Seiten mit zahlreichen  Abbildungen

Zustand gut, Umschlag berieben

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Solothurner Porträts Portraits Soleurois

Solothurner Porträts / Portraits Soleurois

Basel Friedrich Reinhardt 1977 

Dieses Werk erschien in einer nummerierten Auflage von 400 Exemplaren. Dieses Exemplar trägt die Nr. 014 

328 Seiten mit 66 Farbtafeln 

Zustand gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schweizer Malerei im 19.Jahrhundert

Schweizer Malerei im 19.Jahrhundert

Kunsthalle Bern Katalog 1936

23. August – 11. Oktober 1936

Agasse J.L., Anker A., Badel J.L., Böcklin A., et.alt.

Stämpfli & Cie Bern 1936

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schaffhauser Kulturgeschichte 1969

Schaffhauser Kulturgeschichte 1969

Vom Mittelalter zur Gegenwart 

Der Bildband "Schaffhauser Kulturgeschichte" veröffentlicht erstmals eine grössere Zahl von Altertümern des Museums zu Allerheiligen in Schaffhausen. Die einzigartigen Schätze des im Urteil seiner Besucher unvergleichlichen Museums sind knapp, doch informativ erläutert. Ihr reicher und wichtiger Bestand möchte alle ansprechen, die Allerheiligen kennen oder schon einmal aufgesucht haben. Die sorgfältige Dokumentation umfasst viele der Rang und Namen dieses historischen Museums ausmachenden Wekre: erlesene romanische und gotische Kunst, den einzigartigen antikgeschnittenen und mittelalterlich gefassten Onyx-Stein und aus einer beeindruckenden Kollektion seltene Textilien, schöne Pokale, Waffen, berühmte Karten, kostbare Münzen und Medaillen, aber auch Kunstwerke, wie die Gemälde Stimmers, alte Glasscheiben und Holzschnitte. Aus der Fülle und Vielfalt des Gebotenen soll der Leser und Betrachter ein Bild der schönsten und bedeutendsten Schätze Schaffhausens 

gewinnen, die überwiegend in Allerheiligen untergebracht sind.

Walter U. Guyan, Otto Stiefel

96 Seiten, 

Zustand gut, Schutzumschlag etwas lädiert, Ecken und Kanten bestossen

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Romantische Schweiz

Romantische Schweiz 

aus Literatur und Graphik des 18. und 19. Jahrhunderts 

Bern Hallwag 1952 

ca. 50 Seiten mit Abbildungen 

Zustand gut

CHF 15.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Reise in die Alpen

Reise in die Alpen 

Ulrich Christian Haldi 1969 

Bern Büchler 1969

125 Seiten mit schönen farbigen zeitgenössischen Tafeln 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Mit Johann Wäber in der Südsee

Mit Johann Wäber in der Südsee

Sammlung und Bilder des Berners Johann Wäber (1750-1793), 

Maler auf der dritten Reise des Cpt. James Cook, eine Ausstellung des Ethnologischen Seminars der Universität Bern und des Bernischen Historischen Museums, 1979 

John Webber, eigentlich Johann Wäber (* 6. Oktober 1751 in London; † 29. April 1793 in London), war ein englischer Maler und Zeichner schweizerischer Herkunft. Bekannt wurde er vor allem als Expeditionsmaler der dritten Südsee-Entdeckungsreise von Kapitän Cook (1776–1780).

John Webber war der älteste Sohn des nach London ausgewanderten Berner Bildhauers Abraham Wäber. Aus familiärer Not wurde er schon als Sechsjähriger 1757 in die Obhut seiner unverheirateten Tante Rosina Wäber, der Schwägerin des Ebenisten Mathäus Funk nach Bern gegeben. 1767 bis 1770 war er Lehrling beim Landschaftsmaler und Radierer Johann Ludwig Aberli und studierte danach mit einem Stipendium der Burgerlichen Gesellschaft zu Kaufleuten an der Pariser Académie Royale bei Johann Georg Wille. 1775 nach London zurückgekehrt, wurde er Student an der Royal Academy und arbeitete daneben als Dekorationsmaler.

87 Seiten

Zustand gut

CHF 25.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Literaturszene Zürich

Literaturszene Zürich

Gustav Huonker

Menschen, Geschichten und Bilder 1914 bis 1945

»Was Huonker zusammengetragen hat, darf als sensationell bezeichnet werden.« Tages-Anzeiger, Zürich

In diesem Buch wird berichtet, wo und wie in Zürich Literatur entstand. Der Bogen ist weit gespannt: vom dadaistischen Lautgedicht zum agitatorischen Massenoratorium, von Olga Meyers »Anneli« bis Silones »Fontamara«. Zur Literaturszene gehören Auflagenlöwen, verkannte Genies und junge Talente, Hungerleider, boykottierte Rebellen und Mäzene, Verleger wie Max Rascher und die Brüder Oprecht; der Armenarzt Brupbacher und die Kommunistenzelle am Schauspielhaus, das Feuilleton der »Neuen Zürcher Zeitung« und die Büchergilde Gutenberg. Die Schauplätze sind vielfältig: das Bahnhofbüffet III. Klasse wie das Deutsche Seminar der Universität und die Bellvue-Wiese, Niederdorf-Tingeltangel und Landi-Hallen, verwinkelte Altstadtstuben und Literatencafés - aber auch Schulhäuser, Wiediker Lehmgruben und das Divisionsgericht V a.Gustav Huonker erzählt von Literatur als Zeitspiegel, von Autoren als Avangardisten und Bewahrern, Deutern und Opfern in drei schwierigen Jahrzehnten unseres Jahrhunderts.

192 Seiten

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Geschichte des Postamtes Vaduz

Die Geschichte des Postamtes Vaduz

von Alfons Marxer

Vaduz, Buch- und Verlagsdruckerei AG 1972 

88 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Die Geschichte des Postamtes Balzers

Die Geschichte des Postamtes Balzers

von Alfons Marxer

Verlag Vaduz A. Marxer 1975 

96 Seiten mit Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rund um den Zürichsee

Rund um den Zürichsee 

Dorfbilder, Bauten, Interieurs. Alte Fotos aus den Zürcher Seedörfern 

Dokumente als Dörfer noch kein Siedlungsbrei und noch nicht Teile der Agglomeration der kleinsten Weltstadt waren 

Herausgegeben von Jürg Fierz 

Mit historischen Texten von Heinrich Weber 

Orell Füssli Verlag, Zürich 

167 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bürger & Niedergelassene Stadt Zürich 1879

Bürger & Niedergelassene Stadt Zürich 1879 

Seltenes 1000-seitiges Nachschlagewerk von 1879. Ein unschätzbares Nachschlagewerk für Familienforscher. 

Verzeichnis der Bürger und Niedergelassenen der Stadt Zürich im Jahr 1879, zusammengestellt von Joh. Kaspar Pfister, Chef des städtischen Kontrolbureaus und Joh. Bernhard Esslinger, Kanzlist des Kontrolbureaus. 1879 im Verlag von Friedrich Schulthess erschienen.  Das Verzeichnis der Bürger umfasst 535 Seiten und das Verzeichnis der Niedergelassenen 419 Seiten. Selbstverständlich finden sich auch so bekannte Namen wie Johanna Spyri, geborene Heusser, wohnhaft am Stadthausplatz 1. 

Zustand gut, Einband berieben, fleckig. Schnitt stockfleckig. Block gebräunt

CHF 100.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wettingen,Vom Klosterdorf zur Gartenstadt

Wettingen,Vom Klosterdorf zur Gartenstadt

Bruno Meier Fabian Egloff Ruedi Sommerhalder Karl Frey 2001

Mehr als sechs Jahrhunderte lang hat die 1227 gegründete Zisterzienserabtei Wettingen das Leben im Dorf ganz entscheidend bestimmt.

180 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zwei Solothurner Söldnerführer

Zwei Solothurner Söldnerführer

Wilhelm Frölich und Wilhelm Tugginer 

Vogt-Schild AG Solothurn 1985

108 Seiten mit 2 farbigen und zahlreichen schwarzweissen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

100 Jahre Centralschweizerische Kraftwerke

Mit der Vergangenheit die Zukunft gestalten

100 Jahre Centralschweizerische Kraftwerke

Armin Menzi, Isabel Schmid, Kurt Stadelmann, Zentralschweizerische Kraftwerke

Genauso, wie die Geschichte der Menschheit eine Geschichte im Umgang mit dem Feuer ist, kann man das letzte Jahrhundert in der Zentralschweiz nicht von den ersten hundert Jahren der Centralschweizerischen Kraftwerke trennen. Die Entwicklung der Urschweiz ging im Takt der Stromversorgung vonstatten. Politische, wirtschaftliche und schliesslich auch gesellschaftliche Entwicklungen haben in den letzten Jahrzehnten ein neues Verständnis von Ethik und Technik erzeugt, aber auch ein neues rollenverständnis der Beteiligten an einer neu definierten Partnerschaft zwischen dem Energiekunden und dem Energiedienstleister.

152 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Herisau Geschichte der Gemeinde Herisau

Autoren: Thomas Fuchs, Michael Kunz, Oskar Keller, Peter Witschi, Stephan Heuscher 

Was sich in der Vergangenheit ereignet hat, ist unveränderlich geschehen. Heute kann es somit einzig darum gehen, das Vergangene aufgrund der vorhandenen Zeugnisse soweit als möglich zu rekonstruieren und zu verstehen. Dass solchermassen aufgearbeitete Geschichte alles andere als verstaubt und langweilig ist, beweist die neue Herisauer Geschichte: Reich illustriert und mit gleichermassen verständlichen und wissenschaftlich fundierten Texten trägt das moderne Werk zum besseren Verständnis der Vergangenheit und der Gegenwart bei. 

491 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das Säntis-Gebiet 1904

Das Säntis-Gebiet 1904 Erstausgabe

Illustrierter Touristenführer mit Distanzenkarte im Anhang

Gottlieb Lüthi / Carl Egloff

St. Gallen. Verlag der Fehr'schen Buchhandlung

156 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut, Schutzumschlag etwas berieben, Einband etwas fleckig, Name auf dem Vorsatzblatt, Seiten altersbedingt gebräunt, die Seiten innen sind schön

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Luzerner Originale

Luzerner Originale

Dr.phil.Adolf Alois Steiner

Güüggali Zunft Luzern 1989

200 Seiten mit zahlreichen historischen Abbildungen 

Zustand gut, Widmung auf dem Vorsatzblatt

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Udligenswil auf der Sonnenseite

Udligenswil auf der Sonnenseite

Ruedi Knüsel

232 Seiten mit zahlreichen Abbildungen 

Zustand gut

CHF 30.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Goldauer Bergsturz: seine Zeit u. sein Niederschlag

Der Goldauer Bergsturz: seine Zeit u. sein Niederschlag

Zehnder, Josef Niklaus.

Verlag: Goldau: Bergsturzkommission 1956

178 Seiten mit Illustr. u. Tafeln 

Zustand gut, Umschlag berieben, ein paar Flecken

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schicksale vor den Schranken

Schicksale vor den Schranken

berühmte Schweizer Kriminalprozesse aus vier Jahrhunderten

Max Braunschweig

Verlag Schweizer Druck- u. Verl. Haus 1943 

336 Seiten

Zustand gut, Schutzumschlag etwas bestossen, stockfleckig

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Olten Stadtgeschichte in Bildern

Olten Stadtgeschichte in Bildern 

von Stadtarchivar Martin Eduard Fischer

Boxed Inhalt sie Bild

Zustand gut, die eine Lasche bei der Verpackung ist beschädigt

CHF 30.00

  • leider ausverkauft

Cinquantenaire de la République Neuchâteloise

Cinquantenaire de la République Neuchâteloise 

9, 10 et 11 juillet 1898. Livre officiel illustré

Neuchâtel Paul Attinger 1901

240 Seiten mit  zahlreichen sw-Abbildungen, Leinen mit Goldprägung und marmoriertem Schnitt 

Zustand gut, Einband teilweise beschabt, Papier altersbedingt leicht gebräunt; altersgemäss gut erhalten

CHF 60.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Zürich - wer kennt sich da noch aus?

Zürich - wer kennt sich da noch aus?    

Die hundert besten Photos aus Alt-Zürich zusammengestellt und kommentiert von Jürg Fierz. 

Zürich, Orell Füssli; 1971. 

133 Seiten mit zahlreichen Abildungen

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Engelberg 1964

Engelberg 1964

von Felicitas v. REZNICEK

Vergangenheit und Gegenwart eines Kurortes

Verlag Paul Haupt, 1953  (Schweizer Heimatbücher Nr. 118/119). 

148 Seiten mit zahlr. Abbildungen auf Tafeln

Zustand gut

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Seewiser Heimatbuch

Seewiser Heimatbuch

J.U. Meng

Bei diesem Heimatbuch handelt es sich nicht nur um eine ortgeschichtliche Arbeit mit vielen Daten und Nennungen, sondern vor allem darum, das frühere Geschehen in der Gemeinde der Vergangenheit zu entreissen und lebendig zu machen. Begebenheiten, Ereignisse, Zustände, Lebensgewohnheiten und Bräuche längst vergangener Tage in unser heutiges Blickfeld gerückt.Die erste Auflage dieses Buches „Schiers - Geschichte und Kulturgeschichte“ hat Mathias Thöny mitte der Dreissigerjahre verfasst. Es vermittelt nicht nur der geschichtliche Werdegang der Gemeinde, sondern auch ein reiches Wissen über die örtliche Volkskunde. 

276 Seiten mit Abbildungen 1978

Zustand gut, Schutzumschlag etwas bestossen

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Kleines Lehrbuch der italienischen Sprache

Kleines Lehrbuch der italienischen Sprache

Lehr- und Lesebuch

Zuberbühler, Arnold

Zürich Orell Füssli 1950 

151 Seiten

Zustand gut, Name auf dem Vorsatz

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Scherz Bilder aus unserer Vergangenheit

Scherz - Bilder aus unserer Vergangenheit

Chronik von Scherz. Scherz ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Brugg des Schweizer Kantons Aargau. 

Marta Kleiner-Pfister, Ursula Gasser-Kleiner, Kurt Gasser-Kleiner, Jörg Signer-Welti

Hrsg: Orsbürgergemeinde Scherz Auflage 1990

112 Seiten mit zahlreichen Abbildungen

Zustand gut

CHF 40.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der Hausfreund 1902

Der Hausfreund 1902

Kalender für das Schweizervolk

hrsg. vom Verein für Verbreitung guter Schriften, Section Bern

102 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Werbung

Zustand mässig, zerknittert, fleckig

CHF 20.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1